Aus Osterei wird Osternest

Ihr braucht noch ein schnelles Osternest? Wie wäre es mit diesem Nest aus einem Styroporei?

Material:

 

Anleitung:

  • Je nach Wunsch das Ei innen und außen mit Acrylfarbe bemalen.
  • Farbe trocknen lassen.
  • Transparentpapier in kleine Schnipsel schneiden.
  • Ei mit Bastelleim bestreichen, Transparentpapier nach Gefallen aufkleben. Dabei die Eihälften einzeln bekleben, damit das Osternest später noch geöffnet werden kann.

 

Osternest mit Serviettentechnik verzieren:

  • Serviette halbieren und anschließend vierteln.
  • Von einem Viertel die hinteren zwei Lagen entfernen.
  • Die Serviette oben und unten 2 – 3 mal bis zum Ende der Blätter einschneiden, damit sich diese besser um die Rundungen des Ei´s legt und nicht so viele Falten schmeißt.
  • Oberste Serviettenschicht auf eine Eihälfte legen.

  • Serviettenkleber aufpinseln, dabei von der Mitte nach außen arbeiten und darauf achten, dass keine Luft unter die Serviette eingeschlossen wird.
  • Überstehenden Rand mit der Schere abschneiden.
  • Sollten nicht alle Stellen des Ei´s bedeckt sein, werden diese mit den übrigen Serviettenmotiven aufgeklebt.
  • Mit der zweiten Hälfte wird genauso verfahren und gut trocknen lassen.
  • Osternest mit Ostergras auslegen, befüllen und verstecken 🙂

 

Viele Spaß beim Basteln und Frohe Ostern!

Euer Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud
She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory