Category Archives: Bastelanleitungen

Schlüsselanhänger aus Holzscheiben

“Wofür ist denn dieser Schlüssel?”

Mit diesen beschrifteten Schlüsselanhängern aus Holzscheiben weiß in Zukunft jeder, für wofür welcher Schlüssel ist:

schluesselanhaenger-holzscheiben-fertig

 

 

Material: Holzperlen, Baumwollkordel, Holzscheiben, Karabinerhaken mit Schlüsselringe, Brandmalkolben

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

schluesselanhaenger-holzscheiben-step1

 

Zuerst zeichnet ihr euren Gewünschten Schriftzug mit Bleistift auf die Holzscheibe vor.

Danach fahrt ihr diesen mit dem Brandmalkolben nach.

Jetzt zeichnet ihr eine Stelle zum Aufhängen an und brennt diese mit dem Kolben von beiden Seiten ein, damit ein Loch entsteht.

 

 

schluesselanhaenger-holzscheiben-step2

 

Nun schneidet ihr von jeder Farbe Kordel Stücke von ca. 40 cm zu, damit insgesamt 8 herauskommen.

Dann nimmt ihr die Kordelstücke zusammen und zieht diese mit einer Schlaufe durch den Anhängering.

Jetzt in drei Teile teilen und flechten. Am Ende verknoten und die unterschiedlich langen Enden gleichmäßig abschneiden.

 

 

schluesselanhaenger-holzscheiben-step3

 

Schließlich schneidet ihr ein weiteres Stück Kordel (40 cm) ab.

Zum Schluss fädelt ihr das Stück Kordel durch die Holzscheibe, fädelt eine Holzperle ein und sichert diese mit einem Doppelknoten. Das Ganze nun am Schlüsselring verknoten und einzelne Perlen, nach der gleichen Vorgehensweise, auffädeln.

 

 

 

Fertig ist die tolle Bastelidee!

 

Halloweenlampe

Diese Lampe ist alles andere als gruselig. Die Fledermäuse sind total niedlich und die Lampe ganz einfach zum Basteln mit Stanzern:

halloween-fledermaus-fertig

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:

halloween-fledermaus-material

 

Gurkenglas (o.Ä.), Lichterkette, Laternenzuschnitte, Tonzeichenpapier, Wackelaugen, Doppelseitiges Klebeband, Stanzer XL Oval, Stanzer M Oval, Stanzer S Kreis, Vorlage Fledermäuse

 

 

 

 

Schritt – für – Schritt – Anleitung:

halloween-fledermaus-step1

Zu Beginn stanzt ihr die Flügel, Köpfe und Ohren der Fledermäuse aus beliebigen Tonzeichenpapier aus.

Dann klebt ihr die Teile zusammen und befestigt die Augen mit einem Punkt Kleber.

Danach malt ihr Nase, Mund und Zähne auf.

Den Laternenzuschnitt ca. 1 cm höher als das Glas und 1 cm breiter als den Umfang zuschneiden.

 

 

halloween-fledermaus-step2

 

Jetzt klebt ihr das überlappende Papier zusammen und stülpt die entstandene Hülle über das Glas.

Schließlich klebt ihr die Fledermäuse mit doppelseitigem Klebeband an die Hülle.

 

 

 

 

halloween-fledermaus-step4

 

Zum Schluss steckt ihr die Lichterkette nur noch ins Glas.

 

 

 

 

 

Fertig ist die tolle Bastelidee! Viel Spaß beim Nachbasteln.

Herbstliche Dekofiguren

Heute möchten wir euch diese herbstlichen Figuren auf einer Holzsäule zeigen:

mooswichtel-fertig

 

Inhalt:

Holzsäule 40 cm und 22 cm, Moos, Drahtgitter (40x 40 cm und 20 x 20 cm),  Zeitungspapier, Draht, Wackelaugen, Holzperle, Dekoteile (Knöpfe, Filzband), Herbstblätter, Beeren

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst klebt ihr das Drahtgitter um die Kanten. Für die große Figur beträgt eine Seitenlänge des Gitters 40 cm, für die kleine Figur 20 cm.

Danach füllt ihr das Gitter mit Zeitungspapier und formt das Drahtgitter zur Mütze.

Diese entstandene Mütze dann mit Moos bekleben. Nach Gefallen kann ein Draht um die Haare gewickelt werden.

Jetzt klebt ihr die Wackelaugen an und zeichnet mit einem wasserfesten Stift das Gesicht ein.

Zum Schluss klebt ihr als Nase eine halbe Holzperle an.

Nach Wunsch dürft ihr diese Wichtel gerne noch mit Filzbändern oder Knöpfen verzieren.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Herbstwichtel

Der Herbst steht vor der Tür! Passend dafür haben wir hier diese schönen Herbstwichtel gebastelt:

 

herbstwichtel-fertig

 

Material: Birkenstämmchen, Filzreste, Filzkordel, Jutegras, Bast, Holzperlen 10 mm, herbstliche Dekoteile, Wasserfester Stift schwarz, Heißkleber, Schere, Messer

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

herbstwichtel-step1

 

 

Zuerst schneidet ihr aus den Filzresten ein Hut aus und klebt danacht die Haare (Bast oder Jutegras) mit Heißkleber auf den Birkenstamm. Jetzt die Haare in gewünschte Form schneiden.

 

 

 

herbstwichtel-step2

 

Danach die gewünschten Dekoteile an den Hut kleben.

Jetzt klebt ihr den fertigen Hut auf, den mit Haaren beklebten, Stamm.

 

 

 

 

 

herbstwichtel-step4

 

Nun halbiert ihr 1 Holzperle mit einem Messer und klebt diese als Augen auf.

 

Dann befestigt Ihr eine weitere ganze Perle als Nase mit Heißkleber und zeichnet den Mund mit dem Stift ein.

 

 

 

herbstwichtel-step6

 

 

Zum Schluss könnt ihr den Stamm nach Wunsch mit einer Filzkordel verzieren.

 

 

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln dieser Herbstwichtel!

Rost Schatztruhe

Mit der Easy Rost Farbe lassen sich viele tolle Dinge verzieren. Heute zeigen wir euch diese Schatztruhe:

rost-schatztruhe-elfe

 

 

Material: Easy Rost Paste rostrot und rostbraun (hier erhältlich), Easy Rost Liquid (hier erhältlich), Schatztruhe (hier erhältlich), Details zum verzieren

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Als erstes malt ihr die Truhe mit gewünschter Paste an und lasst diese anschließend kurz trocknen.

Danach tupft ihr mit einem Schwamm einzelne Stellen mit der zweiten Rost-Paste auf.

DIe Highlights können mit dem Liquid durch Auftupfen gesetzt werden.

Nun lasst Ihr die Farben trocknen. (Trocknung kann durch Anföhnen beschleunigt werden).

Abschließend beklebt und verziert ihr die Schatztruhe noch mit dem Dekoelementen.

 

Und fertig ist die dekorative Schatztruhe! Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

 

 

 

 

Nabbi Kopfhörer

So stylische Kopfhörer in kunterbunten Lieblingsfarben gibt es nur mit den Nabbi Bügelperlen. Gleichzeitig schützen die Perlen auch vor Kabelbruch.

Nabbikopfhoerer-fertig

 

 

Material: Kopfhörer, Nabbi Bügelperlen 5 mm, Werkzeug (Nabbi-Spezialwerkzeug, Schneidemesser, Skalpell)

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

Nabbikopfhoerer-step2 Zuerst schneidet ihr mit dem Cutter eine Nabbi-Perle an einer Stelle ein.

 

 

Nabbikopfhoerer-step3

 

 

Danach stülpft ihr die Perle über das Nabbi-Werkzeug, bis sie sich aufbiegt

 

 

 

 

Nabbikopfhoerer-step4

 

 

Jetzt steckt ihr das Kabel in die Nabbi-Bügelperle und zieht das Werkzeug heraus.

Nun wiederholt ihr den Vorgang, bis der gewünschte Kabelbereich verziert ist.

 

 

 

Viel Spaß beim Basteln dieser tollen Idee!

 

 

 

Regenbogenfisch

Unsere brandneue und tolle Bastelidee – Der Regenbogenfisch

2668

 

Material: hellblauer Fotokarton, vorgestanzte Schuppen auf Moosgummi, Vorlagenbogen, Anleitung

 

Bastelpackung hier erhältlich! (bitte klicken)

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst zeichnet ihr den Körper des Fisches mithilfe der Vorlage auf hellblauen Fotokarton und schneidet diesen aus.

Danach löst ihr die bunten Schuppen aus dem bereits vorgestanzten Bogen.

Von hinten beginnend klebt ihr die Schuppen überlappend auf. TIPP: Hierzu eignet sich unser Moosgummikleber! (Art.Nr.: 65755, hier klicken)

Danach nur noch die Augen, Mund und Flossen einzeichnen.

 

Fertig ist der tolle Regenbogenfisch!

 

 

 

Betonkugel zum Bepflanzen aus Kreativ-Beton

betonkugel

 

Material:

Kreativ-Beton, Plexiglaskugel 12 cm, Chalky Finish Farbe weiß, Schleifpapier, Plastikbecher mit Blume

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst steckt ihr die Plastikkugel zusammen und stellt diese auf einen stabilen Untergrund, sodass sie nicht wackelt.

Kugel innen mit Speiseöl ausstreichen und danach den Plastikbecher für den Einsatz auf der Außenfläche ebenfalls mit Öl bestreichen.

Dann füllt ihr ca. 140 ml Wasser in einen Kunststoffeimer und lasst anschließend ca. 1,4 kg Betonpulver einrieseln.

Nun die Mischung mit einem Bastelholz umrühren, bis eine gleichmäßige, gießfähige Masse entstanden ist.

Die Gießmasse bis 2/3 in die vorbereitete Plastikkugel füllen und die Masse ca. 1-2 Minuten ruhen lassen (dabei immer wieder leicht an die Kugel klopfen, damit Luftbläschen entweichen).

Jetzt drückt ihr den mit Kies befüllten, engeölten Plastikbecher mittig ein.

Je nach gewünschter Tiefe oder Größe des Bechers eventuell Gießmasse nachfüllen und über Nacht austrocknen lassen.

Danach zuerst vorsichtig den Plastikbecher entfernen.

Anschließend die Betonkugel entfomen, indem die Plastikkugel geöffnet und der obere Teil vorsichtig abgezogen wird.

Die Betonkugel aus der Gießform lösen und komplett trocknen lassen.

Nach 2 Tagen ist das Objekt komplett belastbar.

Kleine Unebenheiten könnt ihr schnell und einfach mit einem Schleifpapier abgeschliffen werden.

Zum Schluß bemalt ihr die Betonkugel noch mit Chalky-Finish-Farbe

 

Fertig ist die tolle Betonkugel!

 

Umhängetasche aus Kork

korktasche-fertig

 

Material:

2 versch. Korkstoffe 30×45 cm, Baumwollstoff 50 x 70 cm, Gurtband ca. 1,5 m, Schrägband ca. 90 cm, Magnetverschluss

 

 
Zuschnitt Vorlage:

http://www.prell-versand.de/images/content/newsletter/Bastelelfe/zuschnitt-korktasche.jpg

Benötigte Teile:

  • Taschenkörper: einmal aus Korkstoff und einmal aus Baumwollstoff ausschneiden
  • Seitenteil: 2x aus Korkstoff und 2x aus Baumwollstoff ausschneiden
  • Lasche für oben: 1x aus Korkstoff und 1x aus Baumwollstoff. Je nach Wunsch können die Ecken abgerundet oder abgeschrägt werden
  • Verschluss: 2x aus Korkstoff, 1x Magnetverschluss
  • Träger:  ca. 1,2 m Gurtband 2,5 cm breit (je nach gewünschter Länge), ca. 1,2 m Korkstoff 1,5 cm breit auf Gurtband aufnähen
  • Zweimal  3 x 1,5 cm Korkstoff um die Träger an der Tasche zu befestigen
  • 1x Baumwollstoff 4,5 cm x 47 cm zum Einfassen der Tasche

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Als erstes schneidet ihr alle Teile der Tasche aus Kork und Stoff zu.

Danach legt ihr die Zuschnitte (Kork+StofF) links auf links zusammen.
Die Seitenteile (Kork auf Kork) annähen.

Mit dem Schrägband versäubert ihr die Innenseite (Stoffseite).

Nun näht ihr die Lasche (Kork und Stoff) rechts auf rechts zusammen, schneidet sie ein und dreht sie um (verstürzen).

Lasche an die Tasche nähen (Kork auf Kork) und die Naht an der inneren Stoffseite mit dem Gurtband verdecken.

Für den Verschluss steppt ihr den Kork links auf links zusammen und näht ihn auf die Lasche.

Den Tascheneingriff jetzt mit Baumwollstoff einfassen.

Zuletzt verziert ihr die Träger oder nur das Gurtband mit Korkstoff und befestigt den Magnetverschluss.
Viel Spaß beim Nähen!

 

 

 

 

 

 

Schlüsselanhänger aus Bügelperlen

Diese hübschen Schlüsselanhänger aus Bügelperlen lassen sich schnell basteln und sind eine tolle Idee auch schon für die Kleinsten.

 

Nabbi-Schluesselanhaenger

 

Material: 

Bügelperlen, Stiftplatten, Bügeleisen, Backpapier, Karabinerhaken mit Schlüsselring

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Nabbi-Schluesselanhaenger-step1

Zuerst legt Ihr die Perlen nach Wahl auf die Stiftplatte.

Dann lasst Ihr eine kleine Öffnung im rechten oberen Bereich.

Das Backpapier legt ihr auf die fertig gelegte Platte legen und fixiert diese mit einem Bügeleisen.

Nach kurzem Erkalten löst ihr das Motiv von der Stiftplatte.

Schließlich bügelt ihr die Rückseite.

Abschließend schiebt ihr nur noch den Schlüssenring durch den freigelassenen Bereich.

 

Viel Spaß beim Basteln!

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory