Category Archives: Basteln mit Kindern

Ein ganz persönliches Herz

Das ideale Geschenk zum Muttertag – Glasherz mit eigenem Foto:

Material:

 

Anleitung:

  • Foto in passender Größe ausdrucken, die Ecken mit einer Schere etwas abrunden.
  • Ein Fläche, in der Größe des Ausdrucks, auf der Rückseite des Glasherzes mit Leim bepinseln.

  • Foto-Vorderseite auf die bepinselte Fläche drücken.

  • Rückseite komplett mit dem Kleber bestreichen.

  • Herz trocknen lassen, bis der Kleber komplett transparent ist.

Aus Osterei wird Osternest

Ihr braucht noch ein schnelles Osternest? Wie wäre es mit diesem Nest aus einem Styroporei?

Material:

 

Anleitung:

  • Je nach Wunsch das Ei innen und außen mit Acrylfarbe bemalen.
  • Farbe trocknen lassen.
  • Transparentpapier in kleine Schnipsel schneiden.
  • Ei mit Bastelleim bestreichen, Transparentpapier nach Gefallen aufkleben. Dabei die Eihälften einzeln bekleben, damit das Osternest später noch geöffnet werden kann.

 

Osternest mit Serviettentechnik verzieren:

  • Serviette halbieren und anschließend vierteln.
  • Von einem Viertel die hinteren zwei Lagen entfernen.
  • Die Serviette oben und unten 2 – 3 mal bis zum Ende der Blätter einschneiden, damit sich diese besser um die Rundungen des Ei´s legt und nicht so viele Falten schmeißt.
  • Oberste Serviettenschicht auf eine Eihälfte legen.

  • Serviettenkleber aufpinseln, dabei von der Mitte nach außen arbeiten und darauf achten, dass keine Luft unter die Serviette eingeschlossen wird.
  • Überstehenden Rand mit der Schere abschneiden.
  • Sollten nicht alle Stellen des Ei´s bedeckt sein, werden diese mit den übrigen Serviettenmotiven aufgeklebt.
  • Mit der zweiten Hälfte wird genauso verfahren und gut trocknen lassen.
  • Osternest mit Ostergras auslegen, befüllen und verstecken 🙂

 

Viele Spaß beim Basteln und Frohe Ostern!

Euer Prell-Team

Holzanhänger Hase

Dieser Holzanhänger Hase eignet sich hervorragend als Osterdeko oder auch zum Behängen des Osterstrauchs:

Material:

 

Anleitung:

  • Hasenohren (bereits vorgedruckt) aus dem braunen Tonkarton ausschneiden.
  • Diese rechts und links der Lochbohrung an die Rückseite der Holzscheibe kleben.
  • Hasengesicht mit Stiften aufmalen.
  • 25 cm der Kordel abschneiden.
  • Durch das Loch der Scheibe fädeln und als Aufhängung verknoten.

 

Viel Spaß beim Basteln wünscht

das Prell-Team

Papierlampion Hase

Osterhase mit Papierlampion basteln:

Material:

 

Anleitung:

  • Einzelteile mithilfe der Vorlage (im Set enthalten) auf den Fotokarton übertragen und ausschneiden.
  • Die apricotfarbenen Einzelteile auf die entsprechenden braunen Teile des Hasens kleben.
  • Gesicht mit Farbstiften aufmalen.
  • Füße unten an den Papierlampion kleben, den Kopf oben in die Lampion-Öffnung. Für den besseren Halt sollte Heißkleber verwendet werden.
  • 30 cm des Karobandes abschneiden, zu einer Schleife binden und vorne am Lampion ankleben.
  • Für die Aufhängung werden 45 cm Band abgeschnitten.
  • Dieses oben durch den Draht der Papierlaterne fädeln und die beiden Enden miteinander verknoten.

  • Nach Gefallen Teelicht einsetzen.

 

Viel Spaß beim Basteln wünscht

das Prell-Team

Dekoeier zum Hängen

Dekoeier aus Wabenpapier:

Material:

 

Anleitung:

  • Ei auf Tonkarton aufzeichnen und ausschneiden (Schablone).

  • Schablone auf das Wabenpapier übertragen. Hierbei auf die Laufrichtung des Wabenpapiers achten.

  • Aufgemalte Eier ausschneiden.

  • Zwei Eihälften an den glatten Seiten zusammenkleben.

  • Eier nach Wunsch dekorieren, Perlonfaden als Aufhänger anbringen.

Viel Spaß beim Basteln wünscht das

Prell-Team

Vogel auf Holzscheibe

Niedliche Vögel für Ostern:

Material:

 

Anleitung:

  • Kunststoffei mittig auf eine Holzscheibe kleben.
  • 2 gewünschte Federn oben an der Rückseite des Kopfes befestigen.
  • 2 Wackelaugen an entsprechende Stelle kleben.
  • Vorgedruckte Schnäbel aus dem Tonkarton ausschneiden.
  • Diese in der Mitte falten und mittig unter die Augen kleben.

 

Viel Spaß beim Basteln wünscht

 

das Prell-Team

Vogel aus Wellpappe

Eine tolle Bastelidee für Ostern:

Material:

 

Anleitung:

  • Vorgedruckte Schnäbel aus dem roten Tonkarton ausschneiden.
  • Für den Körper 5 m der Wellpappe abschneiden, diese eng zusammenrollen und das Ende ankleben (glatte Seite außen!)
  • Für den Kopf werden 1,20 m Wellpappe und für den Schwanz 0,2 m benötigt.
  • Kopf ebenso zusammenrollen, verkleben und an entsprechender Stelle am Vogelkörper befestigen.
  • 6 cm des Schwanzes am hinteren Teil festkleben, hierbei die gewellte Seite ankleben.
  • Den frei hängenden Teil 5x der Länge nach einschneiden.
  • Schnabel in der Mitte falten und am Kopf ankleben.
  • Wackelaugen an beiden Kopfseiten ankleben.
  • Federn nach Wunsch am Vogel anbringen.

 

Viel Spaß beim Basteln wünscht

das Prell-Team

Zauberpapier – entdeckt das neue Trendmaterial

Was auf den ersten Blick wie normales weißes Papier aussieht, hält jedoch eine tolle Überraschung bereit. Beim Farbauftrag werden plötzlich wunderschöne Muster sichtbar. Mit den “verzauberten” Papieren lassen sich dann z. B. Grußkarten, Einladungskarten, Tischkarten oder auch Papiertüten und vieles mehr verzieren.

Zur Anwendung ist es wichtig, dass die Farbe noch feucht ist. Sobald die Farbe getrocknet ist, muss sie betupft werden. So wird das Motiv sichtbar. Mit folgenden Farben kann das Zauberpapier bemalt werden:

  • Aquarellfarben
  • Aquarellstifte
  • Pastellfarben (Kreiden)
  • Buntstifte

Probiert es doch einmal aus, in wenigen Tagen sind die ganzen neuen Papier bei uns erhältlich:

Zauberpapier (bitte klicken)

So kann Slime ganz einfach selbst hergestellt werden!

Durchsichtiger Basis-Slime:

Zutaten:

  • 250 ml Giotto-Kleber (hier erhältlich)
  • 1 Teelöffel Glyzerin
  • Aktivierungsmittel (4 – 6 Esslöffel Flüssigwaschmittel oder 5 – 7 Esslöffel flüssige Wäschestärke, oder 1 Esslöffel Natron + 1 – 3 Esslöffel Kontaktlinsenflüssigkeit)

Ausrüstung:

  • große Schüssel
  • Messbecher
  • Löffel
  • Teigschaber
  • luftdichter Behälter

Los geht´s:

  • Leim in die große Schüssel geben.
  • Dazu das Glyzerin, um den Schleim noch dehnbarer zu machen (aber nur, wenn später keine Zusatz-Zutaten dazugegeben werden, ansonsten Glyzerin weglassen!)
  • Vorsichtig umrühren, Blasenbildung vermeiden. Damit der Schleim so durchsichtig wie möglich wird.

  • Jetzt EINES der oben genannten Aktivierungsmittel nach und nach in kleinen Mengen hinzugeben.
  • Alles gründlich miteinander vermischen.

  • Sobald die Mischung zäh wird, kann der Schleim geknetet werden.

 

  • Zuvor sollten die Hände gesäubert und ein wenig Aktivierungsmittel darauf gegeben werden, damit der Schleim nicht zu sehr an ihnen klebt.
  • Fertigen Slime in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Dieser Basis-Slime ist Grundlage für viele weitere Slime-Rezepte. Man kann z. B. Lebensmittelfarbe, Duftöl, Glitter uvm. mit untermischen. ACHTUNG: Kleine Teile bleiben durch das Glyzerin nicht im Slime kleben, daher wird das Glyzerin weggelassen, wenn diese zusätzlichen Kleinteile mit untergemischt werden. Durch Rasierschaum wird der Slime z. B. besonders fluffig. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß bei eurer eigenen Slime-Herstellung!

 

Clownkrawatte für Karneval

Krawatte mit Schleife aus Moosgummi:

Material:

 

Anleitung:

  • Mit einem Bleistift werden die Schleife und die Krawatte in gewünschter Größe auf den Moosgummi aufgezeichnet.
  • Die Kreise werden idealerweise mit einem Zirkel aufgezeichnet.
  • Band abmessen, damit die Schleife um den Hals gebunden werden kann.
  • Dann horizontal zwischen Krawatte und Schleife kleben.
  • Kreise an die entsprechende Stelle kleben.

 

Viel Spaß beim Basteln – Helau!

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory