Category Archives: Bastelideen

Holzscheiben mit Namen

Platzkarten aus Holzscheiben mit Tafelfarbe:

holzscheiben-tafelfarbe-fertig

 

Material: Holzscheiben mit Loch, Tafelfarbe, Tafelkreide/Kreidemarker, Schnur

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

Zuerst zeichnet Ihr einen Kreis mit Bleistift auf die Holzscheibe vor.

Danach malt Ihr diesen Kreis mit 2 Schichten Tafelfarbe aus und wartet nach dem ersten Farbauftrag etwas, damit die Farbe antrocknen kann.

Jetzt lasst ihr die Schichten gut trocknen.

Dann schreibt ihr die Namen mit Kreide auf (für feine Linien kann die Kreide etwas angespitzt werden)

Zum Schluss fädelt ihr noch die Schnur zur Aufhängung durch das Loch.

 
Fertig ist die Bastelidee! Viel Spaß beim Nachbasteln 🙂

 

Tannenbaum aus Filz

filz-tannenbaum-fertig

 

Material:

Stanzer Stern versch. Größen, Papier 220 g/qm, Filz hellgrün, Filz dunkelgrün, Glöckchen, Prickelnadel, Holzperlen, Wickeldraht

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst stanzt ihr mit jedem Stanzer einen Stern aus Papier aus. Diese dienen als Schablone (Weitere Größen könnt Ihr auch mit der Hand zeichnen)

Danach übertragt ihr die Sterne zweimal auf den hellgrünen und dunkelgrünen Filz und schneidet diese aus.

Jetzt werden mit der Prickelnadel Löcher in die Mitte der Sterne gestochen.

Nun schneidet ihr ca. 12 cm Draht ab und biegt an einem Ende eine Öse.

Dann fädelt ihr eine Holzperle einen kleinen hellgrünen und dunkelgrünen Stern auf. (Danach wieder eine Holzperle und 2 nächstgrößere Sterne)

Ihr wiederholt den Vorgang bis die Sterne aufgebraucht sind und schließt es dann mit einer Holzperle ab.

Zum Schluss biegt ihr das Drahtende zu einer Öse und hängt vorher noch ein Glöckchen ein.

 

Fertig ist die Bastelidee – Passend für die Weihnachtszeit!

Weihnachtliche Tassen-Figuren

figuren-tassen

 

Material:

Tasse, Styroporkugel, Styroporei, Wackelaugen, Glöckchen, Filz, Wollkordel, Filzband, Pfeifenputzer

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst schneidet ihr den Filz, damit er um die Tasse gewickelt werden kann.

Danach schneidet ihr eine Aussparung für den Henkel ein und klebt den Filz an.

Jetzt malt ihr das Gesicht auf und klebt die Wackelaugen auf die Köpfe.

Schließlich befestigt ihr den Kopf am Tassenrand.

Zum Schluss klebt ihr noch den Filz zu einer Zipfelmütze zusammen und bringt die Glöckchen an. Die Haare werden ebenfalls angeklebt. (Alternativ Pfeifenputzer für das Geweih)

Die Tasse darf dann nach Belieben noch weiter dekoriert werden.

 

Fertig ist diese tolle Bastelidee für die Weihnachtszeit!

 

Weihnachtskugel mit Foam Clay dekoriert

Mit dieser Weihnachtskugel wird jeder Christbaum zum Hingucker:

 

weihnachtskugel-foam-clay-fertig

 

 

Material: Plexiglaskugel, Foam Clay, Schmucksteine, Farbe

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

weihnachtskugel-foam-clay-step1

 

Zuerst bemalt ihr die Plexiglaskugeln in der gewünschten Farbe und lasst diese anschließend gut trocknen.

Danach drückt ihr verschiedene Foam-Clay-Kugeln auf die Kugel. (davor passend formen)

 

 

 

weihnachtskugel-foam-clay-step2

 

 

 

Zum Schluss drückt ihr nach Gefallen Strasssteine oder kleine Kugeln in die Großen.

 

 

 

 

Fertig ist die Bastelidee!

Engel mit Easy Beton

Dieser Engel sieht aus, als wäre er schon längere Zeit Wind und Wetter ausgesetzt. Ein spektakulärer Effekt. Diesen Used-Look erreicht man mit Easy Beton.

 

beton-engel-fertig

 

Material:

Easy Beton Paste, Easy Beton Liquid, Easy Moos Farbe, Figur aus Pappmache, Pinsel, Mischpalette

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

beton-engel-step-1


Zuerst gebt ihr etwas von den Pasten und dem Liquid getrennt auf die Mischpalette.

Danach tragt ihr die graue Paste mit einem Pinsel auf.

Jetzt verarbeitet ihr die einzelne Flächen nass in nass mit zementgrau. Dabei sollten sich die Pasten am Randbereich etwas vermischen.

 

 

 

beton-engel-step-2

 

Nun dürft ihr das Liquid und die Moosfarbe auftragen, auftupfen und verwischen.
Dann bearbeitet ihr mit der Easy Moos Farbe Oliv die einzelnen Flächen. Dabei können alle Farben nach Belieben verschmischt werden.

Zum Schluss müsst ihr die Farben nur noch trocknen lassen.

(Nach Bedarf kann noch eine zweite Schicht Farbe aufgetragen werden)

 

 

Viel Spaß beim Gestalten dieser Hingucker!

 

Halloween Gespenster

Diese niedlichen Gespenster sind ganz leicht aus Filz anzufertigen:

gespenst-fertig

 

 

Material: Styroporkugeln, Schaschlikspieße, Bastelfilz weiß, schwarzer Faden, Steckschwamm, Silberschnur

 

 

 

Anleitung:

Zuerst schneidet Ihr den Bastelfilz auf gewünschte Größe zu und legt diesen über die Styroporkugel.

Danach rafft ihr den Filz und umwickelt diesen mit einer Schnur unter dem Kopf.

Danach steckt ihr den Holzstab unten in den Kopf.

gespenst-step1

 

Jetzt formt ihr den schwarzen Faden zu einer kleinen Kugel und klebt diesen als Auge auf.

Am Schluss verziert ihr das fertige Gespenst.

 

 

 

Fertig! Das Gespenst kann nun Blumentöpfe oder Ähnliches verzieren.

 

 

Schlüsselanhänger aus Holzscheiben

“Wofür ist denn dieser Schlüssel?”

Mit diesen beschrifteten Schlüsselanhängern aus Holzscheiben weiß in Zukunft jeder, für wofür welcher Schlüssel ist:

schluesselanhaenger-holzscheiben-fertig

 

 

Material: Holzperlen, Baumwollkordel, Holzscheiben, Karabinerhaken mit Schlüsselringe, Brandmalkolben

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

schluesselanhaenger-holzscheiben-step1

 

Zuerst zeichnet ihr euren Gewünschten Schriftzug mit Bleistift auf die Holzscheibe vor.

Danach fahrt ihr diesen mit dem Brandmalkolben nach.

Jetzt zeichnet ihr eine Stelle zum Aufhängen an und brennt diese mit dem Kolben von beiden Seiten ein, damit ein Loch entsteht.

 

 

schluesselanhaenger-holzscheiben-step2

 

Nun schneidet ihr von jeder Farbe Kordel Stücke von ca. 40 cm zu, damit insgesamt 8 herauskommen.

Dann nimmt ihr die Kordelstücke zusammen und zieht diese mit einer Schlaufe durch den Anhängering.

Jetzt in drei Teile teilen und flechten. Am Ende verknoten und die unterschiedlich langen Enden gleichmäßig abschneiden.

 

 

schluesselanhaenger-holzscheiben-step3

 

Schließlich schneidet ihr ein weiteres Stück Kordel (40 cm) ab.

Zum Schluss fädelt ihr das Stück Kordel durch die Holzscheibe, fädelt eine Holzperle ein und sichert diese mit einem Doppelknoten. Das Ganze nun am Schlüsselring verknoten und einzelne Perlen, nach der gleichen Vorgehensweise, auffädeln.

 

 

 

Fertig ist die tolle Bastelidee!

 

Halloweenlampe

Diese Lampe ist alles andere als gruselig. Die Fledermäuse sind total niedlich und die Lampe ganz einfach zum Basteln mit Stanzern:

halloween-fledermaus-fertig

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:

halloween-fledermaus-material

 

Gurkenglas (o.Ä.), Lichterkette, Laternenzuschnitte, Tonzeichenpapier, Wackelaugen, Doppelseitiges Klebeband, Stanzer XL Oval, Stanzer M Oval, Stanzer S Kreis, Vorlage Fledermäuse

 

 

 

 

Schritt – für – Schritt – Anleitung:

halloween-fledermaus-step1

Zu Beginn stanzt ihr die Flügel, Köpfe und Ohren der Fledermäuse aus beliebigen Tonzeichenpapier aus.

Dann klebt ihr die Teile zusammen und befestigt die Augen mit einem Punkt Kleber.

Danach malt ihr Nase, Mund und Zähne auf.

Den Laternenzuschnitt ca. 1 cm höher als das Glas und 1 cm breiter als den Umfang zuschneiden.

 

 

halloween-fledermaus-step2

 

Jetzt klebt ihr das überlappende Papier zusammen und stülpt die entstandene Hülle über das Glas.

Schließlich klebt ihr die Fledermäuse mit doppelseitigem Klebeband an die Hülle.

 

 

 

 

halloween-fledermaus-step4

 

Zum Schluss steckt ihr die Lichterkette nur noch ins Glas.

 

 

 

 

 

Fertig ist die tolle Bastelidee! Viel Spaß beim Nachbasteln.

Herbstliche Dekofiguren

Heute möchten wir euch diese herbstlichen Figuren auf einer Holzsäule zeigen:

mooswichtel-fertig

 

Inhalt:

Holzsäule 40 cm und 22 cm, Moos, Drahtgitter (40x 40 cm und 20 x 20 cm),  Zeitungspapier, Draht, Wackelaugen, Holzperle, Dekoteile (Knöpfe, Filzband), Herbstblätter, Beeren

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst klebt ihr das Drahtgitter um die Kanten. Für die große Figur beträgt eine Seitenlänge des Gitters 40 cm, für die kleine Figur 20 cm.

Danach füllt ihr das Gitter mit Zeitungspapier und formt das Drahtgitter zur Mütze.

Diese entstandene Mütze dann mit Moos bekleben. Nach Gefallen kann ein Draht um die Haare gewickelt werden.

Jetzt klebt ihr die Wackelaugen an und zeichnet mit einem wasserfesten Stift das Gesicht ein.

Zum Schluss klebt ihr als Nase eine halbe Holzperle an.

Nach Wunsch dürft ihr diese Wichtel gerne noch mit Filzbändern oder Knöpfen verzieren.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Herbstwichtel

Der Herbst steht vor der Tür! Passend dafür haben wir hier diese schönen Herbstwichtel gebastelt:

 

herbstwichtel-fertig

 

Material: Birkenstämmchen, Filzreste, Filzkordel, Jutegras, Bast, Holzperlen 10 mm, herbstliche Dekoteile, Wasserfester Stift schwarz, Heißkleber, Schere, Messer

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

herbstwichtel-step1

 

 

Zuerst schneidet ihr aus den Filzresten ein Hut aus und klebt danacht die Haare (Bast oder Jutegras) mit Heißkleber auf den Birkenstamm. Jetzt die Haare in gewünschte Form schneiden.

 

 

 

herbstwichtel-step2

 

Danach die gewünschten Dekoteile an den Hut kleben.

Jetzt klebt ihr den fertigen Hut auf, den mit Haaren beklebten, Stamm.

 

 

 

 

 

herbstwichtel-step4

 

Nun halbiert ihr 1 Holzperle mit einem Messer und klebt diese als Augen auf.

 

Dann befestigt Ihr eine weitere ganze Perle als Nase mit Heißkleber und zeichnet den Mund mit dem Stift ein.

 

 

 

herbstwichtel-step6

 

 

Zum Schluss könnt ihr den Stamm nach Wunsch mit einer Filzkordel verzieren.

 

 

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln dieser Herbstwichtel!

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory