Dekorationen mit Pompons


Material:

Anleitung

  • Beklebt den Kranz und die Bierfilzsscheibe nach Gefallen mit großen und kleinen Pompons. Für den idealen Halt haben wir Heißkleber verwendet.
  • Als Aufhängung kann ein Satinband um den Kranz geknotet werden, damit dieser an einem gewünschten Ort als dekorativer Hänger fungieren kann.
  • Für den Schlüsselanhänger werden Perlen und Pompons nach Gefallen auf das Satinband gefädelt.
  • Fädelt bei der obersten Perle den Schlüsselring in das Band. Bei den untersten Perlen wird ein Knoten gesetzt, damit keine Perlen herunterrutschen.

Viel Spaß beim Basteln wünscht das Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Dekobaum aus Holzscheiben

Wunderschöne Dekobäume aus Holzscheiben. Wir zeigen euch, wie ihr diese ganz leicht nachbasteln könnt.

Material:

Anleitung:

  • Klebt die Holzscheiben zur Form einer Baumkrone zusammen.
  • Klebt die entstandene Baumkrone nun auf den Holzständer.
  • Verziert euren Baum abschließend mit Moos und Dekoteilen.

Viel Spaß beim Basteln wünscht

Firma Prell

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Keilrahmen Muttertag

Ein tolles Geschenk zum Muttertag

Material:

Anleitung:

  • Zeichnet zunächst mit Bleistift ein Herz auf den Keilrahmen.
  • Beklebt nun das vorgezeichnete Herz nach Gefallen mit Knöpfen. Gebt nur einen kleinen Klebepunkt mittig auf die Rückseite der Knöpfe, da sonst der Kleber über den Rand hinausgedrückt werden würde.
  • Mit den Filzstiften wird der Spruch auf den Keilrahmen geschrieben.
  • Fertig ist euer Keilrahmen für die beste Mama und kann von Herzen verschenkt werden.

Viel Spaß beim Basteln wünscht

Firma Prell

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Sonne aus Bierfilzscheiben

Niedliche Sonne zum Nachbasteln

Material:

Anleitung:

  • Bemalt eine Bierfilzscheibe mit einem gelben Holzstift. Mit einem roten Stift werden die Backen der Sonne aufgemalt.
  • Mit Markern werden nun Auge und Mund aufgemalt.
  • Locht nun mithilfe einer Revolverlochzange ca. 5 mm vom Rand entfernt Löcher mit einem Ø von ca. 3 – 4 mm. Der Abstand zum nächsten Loch beträgt in unserem Beispiel 1 cm.
  • Für die Strahlen schneidet ihr 4x 10 cm der Wolle ab.
  • Legt den Strang in der Mitte zusammen und fädelt das geschlossene Ende etwas durch ein Loch der Bierfilzscheibe, sodass eine Schlaufe entsteht. Fädelt nun die Stränge durch diese Schlaufe und zieht diese fest.
  • Wiederholt den Vorgang, bis alle Löcher durchfädelt sind.
  • Abschließend klebt ihr eine weitere Bierfilzscheibe hinten auf die Sonne, achtet dabei darauf, dass die Strahlen aus Wolle nicht mit eingeklebt werden.

Viel Spaß beim Basteln wünscht das Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Vögel aus Wäscheklammern

Diese frühlingshaften Vögel können ganz einfach nachgebastelt werden, wir zeigen euch wie das funktioniert und was ihr dafür benötigt.

Material:

Anleitung:

  • Beklebt die Holzklammern nach Gefallen mit den Federn.
  • Schneidet aus dem Papier kleine Dreiecke aus und klebt diese als Schnabel auf die Vorderseite der Klammer.
  • Darüber werden zwei Wackelaugen geklebt.
  • Die fertigen Vögel könnt ihr nun z. B. an einen Ast klemmen.

Viel Spaß beim Basteln wünscht das Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Kartenhalter aus Bierfilzscheiben

Für kleinere bzw. jüngere Mitspieler sind diese Kartenhalter eine tolle Idee. Die Karten werden sicher und ordentlich gehalten und die Kinder können sich voll auf das Spiel konzentrieren.

Praktische Kartenhalter selbst basteln

Diese Kartenhalter können ganz einfach hergestellt werden:

Material:

Anleitung:

  • Je nach Lust und Laune kann die Bierfilzscheibe verziert werden. Einfach Sticker aufkleben oder mit selbstklebenden Bändern verzieren. Die Scheiben können auch ganz individuell mit Stiften bemalt werden. So können auch die Allerkleinsten mitbasteln.
  • Zum Schluss wird in die Mitte der beiden Scheiben ein Loch gestochen, als Hilfe kann eine Prickelnadel verwendet werden.
  • Durch diese beiden Löcher wird die Musterbeutelklammer gesteckt und auf der Rückseite auseinandergebogen. Schon ist der Kartenhalter fertig!

Viel Spaß beim Basteln wünscht das Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Osterhase aus Dekoglas

Material:

Anleitung:

  • Druckt die Vorlage auf ein A4 aus, übertragt die Ohren auf den Moosgummi oder Fotokarton und schneidet diese aus: Vorlage Hasenohren (bitte klicken).
  • Klebt diese Ohren an die Innenseite des oberen Randes der Laternen.
  • Die Ohren können nach Gefallen auch aus Pfeifenputzer (2 Stück pro Hase) gebogen werden. Wickelt dazu einen Chenilledraht um den Rand der Laterne und klebt diesen hinten fest. Der zweite Draht wird zu Ohren gebogen und ebenso hinten angeklebt.
  • Alternativ können die Ohren auch aus einem Strickschlauch (ca. 70 cm pro Hase) geformt und hinten festgeklebt werden. Aufgrund des Drahtes im Inneren des Schlauches, ist er ideal geeignet, um Formen daraus zu biegen.
  • Für die Augen können Wackelaugen, Klebeaugen aufgeklebt werden. Alternativ können diese auch mit Glasmalstiften aufgemalt werden.
  • Jetzt noch das restliche Gesicht aufmalen und die Farbe trocknen lassen.
  • Nest mit Ostergras und Geschenken befüllen und mit Freude verschenken.

Viel Spaß beim Basteln wünscht das Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Eier verziert mit Blumen

Material:

Anleitung:

  • Überlegt euch zu Beginn, wie ihr die Blumen aufkleben möchtet und kennzeichnet die Stellen ggf. mit einem kleinen Bleistiftpunkt.
  • Gebt einen kleinen Punkt Heißkleber mittig auf die Rückseite der Blumen und drückt sie an die entsprechenden Stellen auf das Ei.

Viel Spaß beim Basteln und Verzieren wünscht das Prell-Team


Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Umwickelte Eier

Material:

zum Umwickeln:

Anleitung:

  • Streicht das Kunststoffeier ca. 1 cm mit Kleber ein.
  • Wickelt nun das gewünschte Band auf die mit Kleber bedeckte Fläche, den Anfang müsst ihr oben ganz eng wickeln, sodass das Ei nicht mehr durchschaut.
  • Gebt nun wieder etwas Klebstoff auf das Ei und umwickelt den nächsten Bereich. Wechselt zwischendurch, nach Gefallen, die Farben des Bandes.
  • Dieser Vorgang wird wiederholt, bis das Ei vollständig umwickelt ist.

Viel Spaß beim Basteln wünscht das Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Weihnachtlicher Engel aus Makramee zum Hängen

Es wird wieder kälter und früher dunkel, in den Geschäften gibt es bereits wieder Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein zu kaufen. Es kommt langsam weihnachtliche Stimmung auf. Habt ihr schon Vorstellungen für die diesjährige Weihnachtsdeko? Für diese Dekoration haben wir genau den richtigen Hänger. Dieser wird aus dem angesagten Makramee Garn gefertigt. Die Makramee-Technik ist nämlich zurück. Und das nicht ohne Grund! Lässiger Boho-Flair, stylische Traumfänger, umwickelte Drahtformen und vieles mehr sorgen für eine angenehme und gemütliche Atmosphäre. Verleiht eurem Zuhause eine ganz persönliche Note mit diesem Makramee-Hänger. So kommt trotz den diesjährigen Umständen weihnachtliche Stimmung auf.

Material:

Anleitung:

  • Zu Beginn wird der Drahtring/Metallring eng mit der Makrameekordel umwickelt. Dabei den Anfang der Kordel mit Heißkleber festkleben (für einen Drahtring von 20 cm Durchmesser werden etwa 3 Meter Kordel benötigt.)
  • Für den besseren Halt wird die Kordel zwischendurch immer wieder mit einem Klebepunkt der Heißklebepistole fixiert, damit nichts verrutschen kann.
  • Kurz bevor der Ring vollständig umwickelt ist, wird der Engel Anhänger mit eingearbeitet und ebenfalls am Drahtring festgeknotet. Bei Bedarf wird auch der Engel mit einem Heißklebepunkt fixiert.
  • Den Drahtring bis zum Schluss mit dem Makramee-Garn umwickeln. Das Ende der Kordel wird mit Heißkleber fixiert und fertig ist der Drahtring.
  • Jetzt ca. 40 cm der Makrameekordel abschneiden, diese wird als Aufhänger um den Ring gelegt, die Enden miteinander verknoten. Auch die Aufhängung könnt ihr mit einen Klebepunkt an der gewünschten Stelle fixieren.
  • Nach Belieben werden nun noch Sterne mit Heißkleber am umwickelten Ring angebracht. Natürlich könnt ihr den Hänger mit verschiedensten weihnachtlichen Dekoteilen verzieren, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim weihnachtlichen Basteln!

Euer Prell-Team

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory