Category Archives: Bastelideen

Weihnachtlicher Engel aus Makramee zum Hängen

Es wird wieder kälter und früher dunkel, in den Geschäften gibt es bereits wieder Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein zu kaufen. Es kommt langsam weihnachtliche Stimmung auf. Habt ihr schon Vorstellungen für die diesjährige Weihnachtsdeko? Für diese Dekoration haben wir genau den richtigen Hänger. Dieser wird aus dem angesagten Makramee Garn gefertigt. Die Makramee-Technik ist nämlich zurück. Und das nicht ohne Grund! Lässiger Boho-Flair, stylische Traumfänger, umwickelte Drahtformen und vieles mehr sorgen für eine angenehme und gemütliche Atmosphäre. Verleiht eurem Zuhause eine ganz persönliche Note mit diesem Makramee-Hänger. So kommt trotz den diesjährigen Umständen weihnachtliche Stimmung auf.

Material:

Anleitung:

  • Zu Beginn wird der Drahtring/Metallring eng mit der Makrameekordel umwickelt. Dabei den Anfang der Kordel mit Heißkleber festkleben (für einen Drahtring von 20 cm Durchmesser werden etwa 3 Meter Kordel benötigt.)
  • Für den besseren Halt wird die Kordel zwischendurch immer wieder mit einem Klebepunkt der Heißklebepistole fixiert, damit nichts verrutschen kann.
  • Kurz bevor der Ring vollständig umwickelt ist, wird der Engel Anhänger mit eingearbeitet und ebenfalls am Drahtring festgeknotet. Bei Bedarf wird auch der Engel mit einem Heißklebepunkt fixiert.
  • Den Drahtring bis zum Schluss mit dem Makramee-Garn umwickeln. Das Ende der Kordel wird mit Heißkleber fixiert und fertig ist der Drahtring.
  • Jetzt ca. 40 cm der Makrameekordel abschneiden, diese wird als Aufhänger um den Ring gelegt, die Enden miteinander verknoten. Auch die Aufhängung könnt ihr mit einen Klebepunkt an der gewünschten Stelle fixieren.
  • Nach Belieben werden nun noch Sterne mit Heißkleber am umwickelten Ring angebracht. Natürlich könnt ihr den Hänger mit verschiedensten weihnachtlichen Dekoteilen verzieren, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim weihnachtlichen Basteln!

Euer Prell-Team

NEU: Blob Paint 3D Farbe

Das Besondere an Blob Paint Bildern ist, dass sie aus mehreren übereinander geschichteten Farbpunkten bestehen. So entstehen 3D-Effekte mit faszinierender Ausstrahlung. Bei der Farbgestaltung können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, Sie entscheiden welchen Farben und wieviele übereinander geschichtet werden. Den Ursprung des Blob Paintings findet man in den USA. Der in der Künstlerszene bekannte Mike Hammer hat die Technik revolutioniert.

Wie funktioniert Blob Painting:
Als Grundlage dient eine flach liegende Leinwand bzw. ein Malgrund. Dieser wird nach Gefallen mit Acrylfarbe bemalt (einfarbig, mehrfarbig, mit Motiv oder auch weiß). Die Blobs werden von der Flasche aus auf den Untergrund aufgetragen. Für runde Blobs wird die Flaschenspitze senkrecht in die Blob-Mitte, kurz über dem Malgrund gehalten, bis die gewünschte Größe des Blobs erreicht ist. Für einen besonderen Verlaufseffekt am Rand des Bildes, wird die Spitze beim Auftragen leicht über die Kante gezogen. Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden ist die Schicht trocken und Sie können mit einer weiteren Farbschicht fortfahren. Blob für Blob entsteht so ein beeindruckendes 3D-Bild. In folgendem Video können Sie sich die Technik einmal genauer ansehen:

3D Bild mit Blob Paint Pustblume

Geldgeschenk Mäuschen

Geldgeschenk Mäuschen selber machen

Material:

Anleitung:

  • Vorlage auf DIN A4 ausdrucken: http://blog.prell-versand.de/wp-content/uploads/2020/02/geldgeschenk-maus-1024×724.jpg
  • Teile für die Maus der Vorlage entsprechend auf Papier übertragen und ausschneiden.
  • Teile der Ohren jeweils übereinander kleben.
  • Ein Stück Stoff 30 x 40 cm zurechtschneiden und mit der kürzeren Seite des Stoffes von innen am Papierzuschnitt ankleben, dabei darauf achten an der Kante einen kleinen Rand zu belassen, um später die Ohren noch anbringen zu können.
  • Die obere Seite des Stoffes ca. 5 cm einschlagen und festkleben, damit eine schöne Kante entsteht.
  • Nun den Papierrohling mit Stoff zu einer Spitztüte zusammenkleben.
  • Die Ohren mittig von innen an die Spitztüte kleben.
  • Eine Holzperle halbieren, kleine Drahtstücke als Schnurrhaare in die Öffnung der halbierten Holzperle kleben und diese als Nase an die Spitze der Tüte kleben.
  • Augen anbringen.
  • Maus befüllen und mit einem Band zusammenbinden.

Viel Spaß beim Basteln wünscht euch das

Prell-Team

Papierhase mit Ei

Papierhase mit Ei selber basteln

Material:

Anleitung:

  • Vorlage auf DIN A4 ausdrucken: http://blog.prell-versand.de/wp-content/uploads/2020/02/Osterhase-mit-ei-724×1024.jpg
  • Hase und Ei der Vorlage entsprechend auf Papier übertragen und ausschneiden.
  • Für die Konturen des Hasen 2x 50 cm Papierdraht zurechtschneiden.
  • Den Papierdraht am Rand des Hasen entlang legen und festkleben, diesen Vorgang auf der Rückseite des Hasen wiederholen.
  • Ca. 20 cm Papierdraht zurechtschneiden und als Schal um den Hals des Hasen binden.
  • Für das Ei 2x 25 cm Papierdraht zurechtschneiden und den Rand des Eis ebenfalls an Vorder- und Rückseite damit bekleben.
  • Eine Holzscheibe mit etwas Moos bekleben und Hase und Ei aufrecht darauf befestigen.

Viel Spaß beim Basteln wünscht euch das

Prell-Team

Eierhänger Hase

Eierhänger Hase selber basteln

Material:

Anleitung:

  • Vorlage auf DIN A4 ausdrucken: http://blog.prell-versand.de/wp-content/uploads/2020/02/Osterhase-Plasikei-724×1024.jpg
  • Teile für Hasenohren, Füße und Mund jeweils 2x der Vorlage entsprechend auf Filz übertragen und ausschneiden.
  • Beide großen Teile der Hasenohren zusammenkleben, dabei die gerade untere Seite etwas aussparen damit eine Klebelasche entsteht.
  • Das Innere der Ohren ebenfalls aufkleben und die fertigen Ohren oben am Plastikei befestigen.
  • Teile der Hasenfüße ebenfalls übereinander kleben und an der unteren Seite des Ei´s festkleben.
  • Für die Nase eine kleine Holzperle halbieren und ca. mittig am Ei anbringen.
  • Filzteile für den Mund unter der Nase festkleben.
  • Wackelaugen aufkleben, Mund und Konturen mit wasserfestem Stift aufmalen.
  • Abschließend ein Band zum Aufhängen oben am Ei ankleben.

Viel Spaß beim Basteln wünscht euch das

Prell-Team

Flaschenöffner mit Buchstabenperlen

Wir zeigen euch, wie ihr diese Flaschenöffner aus Baumwollband und Buchstabenperlen basteln könnt:

Material:

Anleitung:

  • Einen kurzen und einen langen Baumwollfaden doppelt legen und im Loch des Flaschenöffners anbinden. Die zwei kurzen Stücke in die Mitte nehmen und mit den langen Stücken um die zwei kurzen herumflechten. Die Technik wird weiter unten erklärt.
  • Perlen auf die zwei mittleren Bänder fädeln.
  • Wenn die gewünschte Länge erreicht ist, die Arbeit mit kleinen Holzperlen und Knoten beenden.

Flechttechnik:

  • A: Für den Start und als Unterstützung beim Flechten benötigt man ein Klemmbrett. Den Faden unter dem Klemmbrett befestigen. Perlen auf das mittlere Band fädeln.
  • B: Den Schritten B bis E folgen. Dann weitermachen mit Schritten F bis I (B-E von rechts beginnen, F-I von links beginnen – und so immer weitermachen, abwechselnd von rechts und von links) bis die gewünschte Länge erreicht ist.
C
D
E
F

G
H
I
  • Falls gewünscht, Perlen auf das mittlere Band fädeln.
  • Die mittleren Bänder parallel legen und ein weiteres Band über die zwei mittleren flechten.
  • Bis auf 1 cm Rest die Enden abschneiden.
  • Die Enden nacheinander mit einem Feuerzeug anschmelzen und jedes Ende sofort mit z. B. einer Schere auf das Flechtwerk drücken, sodass beides zusammenschmilzt.

Viel Spaß beim Basteln wünscht euch das

Prell-Team

Bügelperlen Traumfänger

Traumfänger aus Bügelperlen

Material:

Anleitung:

  • Setzt die Bügelperlen mit dem gewünschten Muster auf die Stiftplatten Herz oder Kreis.
  • Bügelperlen aufbügeln und auskühlen lassen. Bügelt möglichst wenig, damit die Perlen nicht zu stark schmelzen und ihr den Faden später noch durchfädeln könnt.
  • Nehmt das Motiv von der Stiftplatte.
  • Stecht mit einer Nadel die Perlen durch, durch die ein Faden gefädelt werden muss. Seid dabei vorsichtig, damit die Perlen nicht ausbrechen und euer Motiv kaputt geht.
  • Schneidet euch Fäden in gewünschter Länge zurecht und setzt unten einen Knoten. TIPP: Perlonfaden lässt sich leichter durchfädeln, da dieser dünner ist, als die Kordel.
  • Darüber fädelt ihr eine Perle auf und klebt die Feder in die Lochbohrung der Perle. In unseren Beispielen haben wir jeweils zwei Perlen und Federn aufgefädelt.
  • Fädelt die Kordel oder den Faden unten von vorne durch die Bügelperle und verknotet sie/ihn an der Rückseite.
  • Für den Kreis in der Mitte wird der Faden zwischen den äußeren Kreis und dem inneren Teil gespannt.
  • Abschließend oben noch einen Faden für die Aufhängung durchfädeln und auch wieder verknoten.

Viel Spaß beim Basteln wünscht

das Prell-Team

Bastelset Laterne Spinne

Unser neues Bastelset Laterne Spinne. Die flauschigen Beine aus Pfeifenputzer machen sie zu dem Hingucker am Laternenumzug. Die Augen sind bereits auf Tonkarton vorgedruckt, die restlichen Motive werden mithilfe der Vorlagebögen auf das entsprechende Papier übertragen und ausgeschnitten. Zum Bastelset benötigen Sie nur noch Schere, Kleber und Stifte.

Material:

  • Bastelset Spinne (hier erhältlich)
  • Schere
  • Kleber
  • Stifte

Anleitung:

  • Einzelteile mithilfe der Vorlage in angegebener Menge auf den Fotokarton übertragen und ausschneiden.
  • Vorgedruckte Augen aus dem Tonkarton ausschneiden.
  • Die innere Aussparung des Spinnenkörpers ausschneiden und mit dem Transparentpapier hinterkleben, zuvor die Zähne der Spinne dazwischen einkleben.
  • Laternenkörper an den gekennzeichneten Stellen falten und einschneiden, an den Klebelaschen zusammenkleben.
  • Boden unten ankleben.
  • Augen über die Zähne auf den Karton kleben, Pupille mit einem schwarzen Stift einzeichnen.
  • Für 1 Augenbraue ca. 10 cm Pfeifenputzer abschneiden und gebogen über das Auge ankleben. Vorgang bei den restlichen Augen wiederholen.
  • Für die Beine wird 1 Pfeifenputzer in der Mitte zusammengelegt, geschlossene Stelle wird in eine Ecke des Laternenbodens geklebt.
  • Chenilledraht zu Beinen biegen.
  • Laternenbügel oben mittig in den Laternenkörper einhängen.

Viel Spaß beim Basteln!

Halloween Teelichte

Bald steht Halloween vor der Türe. Diese niedlichen Teelichte geben doch die perfekte Dekoration dafür ab. Wir zeigen wie ihr sie mit unserem Bastelset nachbasteln könnt.

Halloween Teelichte

Material:

Anleitung:

  • Fledermäuse auf das schwarze Transparentpapier übertragen und ausschneiden.
  • Oranges Papier in Streifen reißen und auf die Laterne kleben, sodass das komplette Glas (bis zur Bügelbefestigung) überdeckt ist.
  • Je 2 Fledermäuse verteilt auf das orange Papier kleben.
  • 1 m Bast abschneiden und über dem Transparentpapier mehrmals um die Laterne wickeln.
  • Mit einem Knoten abschließen.

Viel Spaß beim Basteln

Herbstliche Fensterdekoration

Schmückt eure Fenster mit diesen herbstlichen Pilzen. Die Fensterbilder könnt ihr mit unserem Bastelset ganz leicht nachbasteln:

Material:

Anleitung:

  • Die vorgestanzten Pilzschirme zunächst als Schablone verwenden und auf das Transparentpapier übertragen.
  • Diese ausschneiden und die Schirme mit dem Transparentpapier hinterkleben.
  • Stiel an der Rückseite ankleben.
  • Konturen mit Farbstiften einzeichnen.

Viel Spaß beim Basteln

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory