Windmühle aus Regenbogenkarton

Windmühle mit acht Flügeln aus Regenbogenkarton:

 

Material:

Anleitung:

  • Vorlage 2x ausdrucken und ausschneiden.
  • Auf den Regenbogenkarton übertragen und ausschneiden.

  • Nun alle Teile aufeinandersetzen, sodass 8 Flügel entstehen.
  • In die Mitte ein Loch stanzen und die Einzelteile mit einer Öse befestigen.

  • Außerdem in jede Flügelspitze ein Loch stanzen.

  • Alle Flügelspitzen in die Mitte zur Öse biegen, aber noch nicht befestigen. Flügel nicht zu fest aneinander drücken, da sie sich ansonsten nicht gut drehen können.

  • Einen gleichmäßigen Abstand zwischen den acht Flügelspitzen erzeugen und die Öse mit dem Ösenstanzer befestigen.

  • Drahtstange mit Klebeband auf dem Blumenstab befestigen, ca. 10 cm überstehen lassen.

  • Mit einer Rundzange den überstehenden Teil des Drahts um den Blumenstab biegen.

  • Zwei Perlen auf die Drahtstange fädeln und auf die Mühle aufstecken.
  • Mit einer Perle abschließen.
  • Den überstehenden Draht umbiegen und den Rest abschneiden.

Viel Spaß beim Basteln

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud
She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory