Betonkugel zum Bepflanzen aus Kreativ-Beton

betonkugel

 

Material:

Kreativ-Beton, Plexiglaskugel 12 cm, Chalky Finish Farbe weiß, Schleifpapier, Plastikbecher mit Blume

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst steckt ihr die Plastikkugel zusammen und stellt diese auf einen stabilen Untergrund, sodass sie nicht wackelt.

Kugel innen mit Speiseöl ausstreichen und danach den Plastikbecher für den Einsatz auf der Außenfläche ebenfalls mit Öl bestreichen.

Dann füllt ihr ca. 140 ml Wasser in einen Kunststoffeimer und lasst anschließend ca. 1,4 kg Betonpulver einrieseln.

Nun die Mischung mit einem Bastelholz umrühren, bis eine gleichmäßige, gießfähige Masse entstanden ist.

Die Gießmasse bis 2/3 in die vorbereitete Plastikkugel füllen und die Masse ca. 1-2 Minuten ruhen lassen (dabei immer wieder leicht an die Kugel klopfen, damit Luftbläschen entweichen).

Jetzt drückt ihr den mit Kies befüllten, engeölten Plastikbecher mittig ein.

Je nach gewünschter Tiefe oder Größe des Bechers eventuell Gießmasse nachfüllen und über Nacht austrocknen lassen.

Danach zuerst vorsichtig den Plastikbecher entfernen.

Anschließend die Betonkugel entfomen, indem die Plastikkugel geöffnet und der obere Teil vorsichtig abgezogen wird.

Die Betonkugel aus der Gießform lösen und komplett trocknen lassen.

Nach 2 Tagen ist das Objekt komplett belastbar.

Kleine Unebenheiten könnt ihr schnell und einfach mit einem Schleifpapier abgeschliffen werden.

Zum Schluß bemalt ihr die Betonkugel noch mit Chalky-Finish-Farbe

 

Fertig ist die tolle Betonkugel!

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud
She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory