Pompon Vogel

Material:

Holzperlen (hier erhältlich)

Bommelmaker (hier erhältlich)

Mini Wolle (hier erhältlich)

Wackelaugen (hier erhältlich)

Federn (hier erhältlich)

Tonzeichenpapier (hier erhältlich)

Vorlage Schnabel (hier erhältlich)

Anleitung:

  • 2 Bommelmaker aus der Pappe herausdrücken und aufeinanderlegen.
  • Die Pappscheiben werden nun eng mit Wolle umwickelt, bis das Loch in der Mitte um ein vielfaches geschrumpft ist und man kaum mehr mit der Nadel zum Fädeln hindurchkommt.

  • Schneiden Sie die Wolle am Rand auseinander.
  • Nehmen Sie einen ca. 50 cm langen Faden und ziehen Sie diesen zwischen den beiden Pappkreisen mit einem Doppelknoten fest.
  • Jetzt können die Kreise etwas aufgeschnitten und vom Bommel gelöst werden.
  • Vernähen Sie oben einen Faden als Aufhängung und einen Fadenstrang (doppelt nehmen und Mitte vernähen) als Beine unten.
  • Fädeln Sie an den Beinen jeweils eine Perle auf und setzen Sie darunter einen Knoten.
  • Übertragen Sie die Vorlage auf ein Stück Papier und schneiden Sie diese aus.
  • Kleben Sie das Dreieck zu einer Spitztüte zusammen und kleben es als Nase in den Pompon.
  • Kleben Sie darüber die Wackelaugen.
  • Nach Gefallen können oben Federn befestigt werden.

Viel Spaß beim Basteln wünscht

Firma Prell

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud
She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory