Glückswächter Liebe

Glückswächter erzählen Geschichten von Menschen und Familien und werden individuell für eine Person oder Familie hergestellt. Für Glückswächter kann man unterschiedlichste Symbole aus unterschiedlichen Kulturen einsetzen, um sie entsprechend zu personalisieren. Es ist wichtig die Bedeutung der Symbole zu kennen, um sie richtig einzusetzen. Sie können auch ein persönliches Geschenk sein, wie dieser Glückswächter Liebe:

Glueckswaechter-elfe

 

Material:

Art Block, Sockel schwarz, Metallstab schwarz

Acrylfarbe rot, Acrylfarbe orange, Acrylfarbe schwarz

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst schneidet ihr den Artblock in verschiedene Formen (Herz, Kugeln, Spiralen, Quadrate usw.)
Formen: 2x Quadrat 10 x 10 x 2,5 cm (1x für die Spirale), 1x Rechteck 5 x 5 x 10 cm, 1 Würfel 5 x 5 x 5 cm, 1 Herz, 2 Kugeln

Danach schleift ihr die Ränder an und bohrt ein Loch in die Mitte.

Nun bemalt ihr die Motive und lasst diese gut trocknen.

Zum Schluss steckt ihr die Figuren nur noch mit dem Stab auf den Sockel.

Fertig – Jetzt die Glückswächter nach Gefallen dekorieren.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

 

 

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Christbaumkugeln aus Bügelperlen

Ihr habt ein paar Bügelperlen übrig? Dann ist diese Bastelidee genau richtig für euch. Christbaumkugeln aus Bügelperlen:

buegelperlen-christbaumkugel-fertig

 

 

Material: Stiftplatte Rund, Bügelperlen, Bügelpapier, Bügeleisen, Prickelnadel

 

 

 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

 

buegelperlen-christbaumkugel-step1

Zuerst besetzt ihr die runde Steckplatte bis auf die äußeren 2 Reihen komplett mit Bügelperlen.

Das Muster und die Farben könnt ihr hierbei frei wählen.

Anschließend setzt ihr oben in den zwei freigelassenen Reihen noch den Anhänger mit 5 grauen Bügelperlen an.

Dafür legt Ihr direkt an der Christbaumkugel 3 Bügelperlen und in der äußeren Reihe nochmal 2 Bügelperlen.

 

 

 

buegelperlen-christbaumkugel-step2

 

Jetzt heizt ihr das Bügeleisen auf mittlere Stufe vor.

Das Bügelpapier auf die Christbaumkugel legen und vorsichtig über die Folie bügeln.

(Kurz abkühlen lassen)

Nun löst ihr die Kugeln von der Steckplatte und legt diese auf die gebügelte Seite.
Wieder auf Papier auflegen und nochmals vorsichtig über die Folie bügeln.

 

 

 

buegelperlen-christbaumkugel-step3

 

TIPP: Damit sich die Kugel nicht verbiegt, kann man sie mit z. B. einem Buch beschweren.

Zum Schluss hängt ihr die fertige Kugel an die Schnellaufhänger – sollten die Löcher durch das Bügeln zugegangen sein, kann man sie vorsichtig mit einer Prickelnadel wieder durchstechen.

 

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Schöne Weihnachtszeit.

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Gebäckschale Schlitten aus Creaflexx

Da schmecken die Plätzchen doch gleich viel besser! Dieser Schlitten wurde mit Creaflexx gestaltet:

creaflexx-fertig

 

 

Material: Creaflexx, Farben gold und rot, Decopatch Papier Weihnachten, Paperpatch Kleber, Klarlack, Vorlage Schlitten und Legeplan (blitte klicken)

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

creaflexx-step1

 

Zuerst übertragt ihr die Vorlagen für den Schlitten jeweils zweimal (links und rechts) auf das Creaflexx und schneidet diese aus.

6 Streifen á 2 x 37,5 cm und einen Streifen á 15 x 30 cm aus dem Creaflexx-Material ausschneiden

Jetzt zeichnet ihr auf die breiten Streifen an den langen Seiten einen Rand von 1,5 cm an.

Danach wird alle 3 cm ein kleines Dreieck aus dem Rand des Streifens herausgeschnitten.

 

creaflexx-step2

Für eine Kufe werden 3 schmale Streifen (2 x 37,5 cm) benötigt, welche wie auf dem Legeplan eingezeichnet, gebogen werden.

Den ersten Streifen erwärmt Ihr mit Heißluft und biegt ihn am hinteren Ende geschwungen nach oben. Kurz halten und etwas abkühlen lassen, bis die Form bleibt.

Dann erwärmt ihr die Streifen am vorderen Ende und rollt diese etwas ein.

Jetzt den zweiten Streifen erwärmen und beide Seiten von außen nach innen bis zur Mitte aufrollen (siehe Legeplan).

 

Die zwei Kreise durch Erwärmen mittig auf den ersten Streifen kleben.

Den Dritten Streifen erwärmt Ihr ebenso und formt am hinteren Ende einen großen Bogen. (Am vorderen Ende etwas kleiner einrollen)

Den mittleren Teil des dritten Streifens erwärmen und über die zwei Kreise (2. Streifen) kleben.

Für die zweite Kufe wird das Ganze mit den anderen 3 Streifen wiederholt.

 

creaflexx-step3

Nun legt ihr das gezackte Stück Creaflexx mit der Klebeseite nach oben und erwärmt die Ränder.

Die Zacken auf der linken und rechten Seite nach unten biegen, so dass ein rechter Winkel entsteht.

Jetzt die Fläche des Stückes erwärmen und die Form dem Seitenteil des Schlittens anpassen.

Dann erwärmt Ihr nocheinmal die Zacken und klebt diese an das Seitenteil des Schlittens.

Überstehende Zacken abschneiden und danach den schmalen gebogenen Streifen erwärmen und über die Zacken kleben, damit diese verdeckt werden.

 

creaflexx-step4

Die Zacken auf der anderen Seite erwärmen und das Seitenteil ankleben.

Die Dazugehörigen schmalen Streifen erwärmen und über die Zacken kleben, damit auch diese verdeckt werden.

Jetzt wird das Decopatch Papier in kleine Schnipsel geschnitten und mit dem Paperpatch-Kleber auf die Außenseiten des Schlittens gebracht. Trocknen lassen.

Die Kufen in gold bemalen, den restlichen Schlitten in rot. Trocknen lassen. (Vorgang bei Bedarf wiederholen)

 

Nach dem Trocknen wird eine Schicht Klarlack aufgetragen, gut trocknen lassen. (Zwischen Plätzchen und Schlitten immer eine Folie oder Serviette legen, da der Klarlack nicht ausdrücklich für Lebensmittel geeignet ist)

Am Schluss klebt Ihr die Kufen noch am Schlitten fest

Den fertigen Schlitten über Nacht aushärten lassen – Fertig!

 

Hinweise:

  • Verwendet eine hitzebeständige Unterlage und legt darüber Backpapier, damit das Creaflexx im warmen Zustand nicht an der Unterlage anklebt.
  • Tragt dünne Baumwollhandschuhe, da vor allem der Kleber beim Erhitzen sehr heiß wird.

TIPP:

  • Für die Rundungen an den Kufen kann das Creaflexx im warmen Zustand über ein Rohr oder den Papp-Kern einer Rolle Frischhaltefolie gebogen werden, dabei aber immer Backpapier dazwischen legen, damit das Material nicht festklebt.

 

Viel Spaß beim Basteln mit Creaflexx! Schönen Advent euch allen 🙂

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Fröbelsterne aus Korkleder

Diese Korksterne sind echte Hingucker in der Weihnachtszeit. Sie frischen jeden Wohnraum auf!

froebelsterne-korkstreifen

 

 

Das Korkleder in verschiedenen Mustern finden Sie auf unserer Homepage! (hier klicken)

 

 

 

 

froebelsterne-korkstreifen-deko

 

 

Dekobeispiel: Korkleder als Teelichthalter

 

 

 

 

Lasst euch von dieser modernen Bastelidee inspirieren und bastelt diese Sterne doch einfach mal nach 🙂

Schöne Adventszeit.

 

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Holzscheiben mit Namen

Platzkarten aus Holzscheiben mit Tafelfarbe:

holzscheiben-tafelfarbe-fertig

 

Material: Holzscheiben mit Loch, Tafelfarbe, Tafelkreide/Kreidemarker, Schnur

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

Zuerst zeichnet Ihr einen Kreis mit Bleistift auf die Holzscheibe vor.

Danach malt Ihr diesen Kreis mit 2 Schichten Tafelfarbe aus und wartet nach dem ersten Farbauftrag etwas, damit die Farbe antrocknen kann.

Jetzt lasst ihr die Schichten gut trocknen.

Dann schreibt ihr die Namen mit Kreide auf (für feine Linien kann die Kreide etwas angespitzt werden)

Zum Schluss fädelt ihr noch die Schnur zur Aufhängung durch das Loch.

 
Fertig ist die Bastelidee! Viel Spaß beim Nachbasteln 🙂

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Tannenbaum aus Filz

filz-tannenbaum-fertig

 

Material:

Stanzer Stern versch. Größen, Papier 220 g/qm, Filz hellgrün, Filz dunkelgrün, Glöckchen, Prickelnadel, Holzperlen, Wickeldraht

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst stanzt ihr mit jedem Stanzer einen Stern aus Papier aus. Diese dienen als Schablone (Weitere Größen könnt Ihr auch mit der Hand zeichnen)

Danach übertragt ihr die Sterne zweimal auf den hellgrünen und dunkelgrünen Filz und schneidet diese aus.

Jetzt werden mit der Prickelnadel Löcher in die Mitte der Sterne gestochen.

Nun schneidet ihr ca. 12 cm Draht ab und biegt an einem Ende eine Öse.

Dann fädelt ihr eine Holzperle einen kleinen hellgrünen und dunkelgrünen Stern auf. (Danach wieder eine Holzperle und 2 nächstgrößere Sterne)

Ihr wiederholt den Vorgang bis die Sterne aufgebraucht sind und schließt es dann mit einer Holzperle ab.

Zum Schluss biegt ihr das Drahtende zu einer Öse und hängt vorher noch ein Glöckchen ein.

 

Fertig ist die Bastelidee – Passend für die Weihnachtszeit!

 

 

 

 

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Weihnachtliche Tassen-Figuren

figuren-tassen

 

Material:

Tasse, Styroporkugel, Styroporei, Wackelaugen, Glöckchen, Filz, Wollkordel, Filzband, Pfeifenputzer

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zuerst schneidet ihr den Filz, damit er um die Tasse gewickelt werden kann.

Danach schneidet ihr eine Aussparung für den Henkel ein und klebt den Filz an.

Jetzt malt ihr das Gesicht auf und klebt die Wackelaugen auf die Köpfe.

Schließlich befestigt ihr den Kopf am Tassenrand.

Zum Schluss klebt ihr noch den Filz zu einer Zipfelmütze zusammen und bringt die Glöckchen an. Die Haare werden ebenfalls angeklebt. (Alternativ Pfeifenputzer für das Geweih)

Die Tasse darf dann nach Belieben noch weiter dekoriert werden.

 

Fertig ist diese tolle Bastelidee für die Weihnachtszeit!

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Weihnachtskugel mit Foam Clay dekoriert

Mit dieser Weihnachtskugel wird jeder Christbaum zum Hingucker:

 

weihnachtskugel-foam-clay-fertig

 

 

Material: Plexiglaskugel, Foam Clay, Schmucksteine, Farbe

 

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

weihnachtskugel-foam-clay-step1

 

Zuerst bemalt ihr die Plexiglaskugeln in der gewünschten Farbe und lasst diese anschließend gut trocknen.

Danach drückt ihr verschiedene Foam-Clay-Kugeln auf die Kugel. (davor passend formen)

 

 

 

weihnachtskugel-foam-clay-step2

 

 

 

Zum Schluss drückt ihr nach Gefallen Strasssteine oder kleine Kugeln in die Großen.

 

 

 

 

Fertig ist die Bastelidee!

 

 

 

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Engel mit Easy Beton

Dieser Engel sieht aus, als wäre er schon längere Zeit Wind und Wetter ausgesetzt. Ein spektakulärer Effekt. Diesen Used-Look erreicht man mit Easy Beton.

 

beton-engel-fertig

 

Material:

Easy Beton Paste, Easy Beton Liquid, Easy Moos Farbe, Figur aus Pappmache, Pinsel, Mischpalette

 

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

beton-engel-step-1


Zuerst gebt ihr etwas von den Pasten und dem Liquid getrennt auf die Mischpalette.

Danach tragt ihr die graue Paste mit einem Pinsel auf.

Jetzt verarbeitet ihr die einzelne Flächen nass in nass mit zementgrau. Dabei sollten sich die Pasten am Randbereich etwas vermischen.

 

 

 

beton-engel-step-2

 

Nun dürft ihr das Liquid und die Moosfarbe auftragen, auftupfen und verwischen.
Dann bearbeitet ihr mit der Easy Moos Farbe Oliv die einzelnen Flächen. Dabei können alle Farben nach Belieben verschmischt werden.

Zum Schluss müsst ihr die Farben nur noch trocknen lassen.

(Nach Bedarf kann noch eine zweite Schicht Farbe aufgetragen werden)

 

Viel Spaß beim Gestalten dieser Hingucker!

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.

Halloween Gespenster

Diese niedlichen Gespenster sind ganz leicht aus Filz anzufertigen:

gespenst-fertig

 

 

Material: Styroporkugeln, Schaschlikspieße, Bastelfilz weiß, schwarzer Faden, Steckschwamm, Silberschnur

 

 

 

Anleitung:

Zuerst schneidet Ihr den Bastelfilz auf gewünschte Größe zu und legt diesen über die Styroporkugel.

Danach rafft ihr den Filz und umwickelt diesen mit einer Schnur unter dem Kopf.

Danach steckt ihr den Holzstab unten in den Kopf.

gespenst-step1

 

Jetzt formt ihr den schwarzen Faden zu einer kleinen Kugel und klebt diesen als Auge auf.

Am Schluss verziert ihr das fertige Gespenst.

 

 

 

Fertig! Das Gespenst kann nun Blumentöpfe oder Ähnliches verzieren.

 

 

Dir gefallen diese Beiträge, dann teile sie mit deinen Freunden.