Category Archives: Bastelanleitungen

Metallschild mit Foto

Ein ganz persönliches Muttertagsgeschenk: Metallschild mit einem eigenem Foto verzieren. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Material:

Anleitung:

  • Motiv auf die glänzende Seite der Transferfolie aufdrucken (seitenrichtig, nicht spiegelverkehrt).
  • Bild nach Wunsch ausschneiden und für 30 – 60 Sekunden in lauwarmes Wasser legen, bis sich das Trägerpapier von der Folie zu lösen beginnt.
  • Dann das Motiv vom Trägerpapier auf das Metallschild schieben.
  • Mit einem weichen Tuch werden Wassertropfen abgetupft, oder Falten ausgestrichen.
  • In den ersten Minuten kann das Bild noch leicht verschoben und korrigiert werden.
  • Die Trocknungszeit beträgt ca. 6 Stunden, am besten über Nacht trocknen lassen.
  • Als Aufhängung wird die Kordel doppelt gelegt (2 Stücke) und an den Löchern der Metallplatte eingeknotet.
  • Der Dekohänger wird mit einer Schleife an der Seite festgebunden.

Viel Spaß beim Basteln

Seifenkirschen

Diese Kirschen werden aus Knetseife hergestellt. Wie? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag:

Material:

Anleitung:

  • Die Knetseife mit heißem Wasser und Speiseöl anmischen. Bsp.: 50 g Knetseife mit 20 ml heißem Wasser und ca. 5 ml Speiseöl.
  • Mischung mit einem Bastelholz verrühren und etwa 10 Minuten ruhen lassen.
  • Die Masse dann nochmals gut durchkneten.
  • Knetseife nun in drei Teile teilen, diese in der gewünschten Farbe einfärben.
  • Jetzt das jeweilige Kirschenstück modellieren und die fertigen Teile zusammensetzen.
  • Kleine Risse können mit einem nassen Finger repariert werden.

Viel Spaß beim Modellieren

Niedliche Hasenvase zu Ostern

Für diese niedliche Vase benötigt ihr nicht viel. Mit unserer kostenlosen Anleitung könnt ihr diese ganz einfach selbst basteln. Und so funktionierts:

Material:

Anleitung:

  • Vorlage auf DIN A4 Papier ausdrucken.
  • Motive in entsprechender Anzahl auf den Filz übertragen.
  • Einzelteile aus dem Filz ausschneiden.
  • Die kleinen Ohren mittig auf die großen Ohren kleben.
  • Reagenzglas zwischen die beiden Hasenhälften stellen und den Rand der  Hasen zusammenkleben (unten und oben nicht zusammenkleben).
  • Holzperle halbieren und als Nasen aufkleben.
  • Durch das Loch Sisalfaser als Schnurrhaare fädeln.
  • Wackelaugen an entsprechende Stelle kleben.
  • Bastschleife um den Hals binden.

Viel Spaß beim Basteln

Magnetischer Beton-Eierbecher

Dieser Eierbecher sieht nicht nur sehr edel aus, sondern besitzt auch noch eine praktische Funktion: Unter dem Beton wurde ein kleiner Magnet eingearbeitet, auf dem der Eierlöffel haftet. Für alle Bastler die schon ein klein wenig Erfahrung mit Gießbeton haben, ist das die perfekte Idee zu Ostern. Hier gibts die Anleitung dazu:


Material:

Anleitung:

  • Zu Beginn klebt ihr ein Stück der Magnetfolie mittig auf das Bastelholz, darauf legt ihr zwei der Magneten (einer davon dient als Platzhalter, der zweite bleibt später eingegossen im Eierbecher).
  • Für einen guten Stand des Eierbechers fixiert ihr mit einem Tropfen Heißkleber eine kleine Münze innen in dem breiten Teil der Ei-Hälfte.
  • Diese Eihälfte nun auf einen stabilen Untergrund stellen (z. B. Tasse, Dose o. Ä.), so dass sie nicht wackelt und streicht sie mit Speiseöl aus.
  • Eine Hälfte der Plastikkugel mit Kies befüllen, die Außenseite ebenso mit Speiseöl bestreichen.
  • Ca. 8 ml Wasser in einen Behälter füllen und ca. 80 g Kreativ-Betonpulver langsam einrieseln lassen.
  • Mit einem Bastelholz gut umrühren, bis eine gleichmäßige, gießfähige Masse entsteht.
  • Angerührte Masse vorsichtig bis ca. 8 mm zum oberen Rand in die vorbereitete Ei-Hälfte gießen und ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  • Die mit Kies befüllte Kugelhälfte ungefähr auf die Höhe der eingegossenen Münze leicht aufdrücken.
  • Das Bastelholz mit den Magneten nach unten zeigend auf den Formrand, vorne am spitzeren Teil der Ei-Hälfte auflegen. Ein Magnet muss im Beton gebettet aufliegen.
  • Ca. 4 Stunden antrocknen lassen.
  • Dann den Holzstab mit einem Magneten vorsichtig entfernen, dass nur noch der zweite Magnet im Beton zurückbleibt. Plastikkugel herauslösen.
  • Rührt nochmals ca. 30 g gesiebtes (Haushaltssieb) Betonpulver mit 5 ml Wasser an, bis wieder eine gießfähige Masse entstanden ist.
  • Masse auf die bereits angetrocknete Beton-Ei-Hälfte gießen, damit der eingegossene Magnet überdeckt ist. Halbkugel wieder aufsetzen.
  • Das Ganze über Nacht trocknen lassen.
  • Am nächsten Tag wird die Halbkugel vorsichtig durch Drücken und Ziehen entformt.
  • Das Beton-Ei wird entformt, indem die Gießform umgedreht und vorsichtig auf eine Unterlage (z. B. Karton) geklopft wird.
  • Mindestens 1 Tag aushärten lassen (abhängig von Größe und Temperatur).
  • Kleine Unebenheiten können noch mit dem Schleifpapier abgeschliffen werden.
  • Einen edlen Effekt erzielt ihr, wenn ihr die Mulde für das Ei zuzätzlich mit Deco-Metall verziert. Dazu die gewünschte Fläche mit Anlegemilch einpinseln, antrocknen lassen und anschließend das Deco-Metall auflegen.
  • Mit einem weichen Pinsel andrücken und die überschüssigen Reste vorsichtig wegwischen.
  • Optional könnt ihr euren Eierbecher nun noch mit Schutzlack überziehen.

Viel Spaß beim Basteln

Osterfiguren aus Moosgummi

Osterfiguren
Niedliche Osterfiguren aus Moosgummi. In der Mitte besitzen sie einen weichen Wollpompon. Diesen Pompon könnt ihr ganz einfach, mit unserem Pompon-Schablonen-Set selbst herstellen. Und so funktionierts…

Material:

Anleitung:

  • Tiere mithilfe der Vorlage auf den Moosgummi zeichnen.
  • Pompon-Schablone öffnen und die beiden Seiten gleichmäßig mit Wolle umwickeln.
  • Schablone schließen und die Wollschlingen mit einer Schere aufschneiden. Dabei rundherum durch die Mitte zwischen beiden Plastikscheiben schneiden.
  • Einen Wollfaden um die Mitte schlingen, festziehen und mit einem Doppelknoten sichern.
  • Pompon nun aus der Schablone nehmen.
  • Fertigen Pompon bis zur Mitte durch die Bauchöffnung ziehen.
  • Am Kopf kann ein Faden zur Aufhängung angebracht werden.

Viel Spaß beim Basteln

Ostereier mit Extreme Sheen Farbe

Das wird ein glänzendes Osterfest 🙂 Diese Ostereier übersieht niemand. Durch ihren Glanz wirken sie edel und geben eine hervorragende Osterdeko ab. Die “Extreme-Sheen” Farbe gibt es in verschiedenen Farben, gestaltet die Eier ganz nach eurer Fantasie. Viel Spaß

Extreme Sheen Ostereier

Und so funktioniert´s:

Material:

Anleitung:

  • Kunststoffei auf einen Holzspieß stecken.
  • Komplett mit der Extreme Sheen Farbe bepinseln.
  • Farbe gut trocknen lassen.
  • Das Dekoband mit dem Klebeband mittig um das Ei fixieren, die Enden mit Heißkleber festkleben. Beim Dekorieren der Eier sind euch natürlich keine Grenzen gesetzt 🙂

Viel Spaß beim Basteln

Niedliche Holzhänger Hasen für Ostern

Wie niedlich sind diese Hasenhänger? Sie geben eine süße Osterdeko ab und sind mit unserem Bastelset ganz einfach selbst zu basteln. Als Basis dient eine Holzscheibe mit vorgestanztem Loch. Auf gehts zum Osterbasteln 🙂

Material:

 

Anleitung:

  • Vorgedruckte Hasenohren aus dem braunen Tonkarton ausschneiden.
  • Diese rechts und links der Lochbohrung an die Rückseite der Holzscheibe kleben.
  • Hasengesicht mit Farbstiften aufmalen.
  • 25 cm der Kordel abschneiden.
  • Durch das Loch der Scheibe fädeln und als Aufhängung verknoten.

Rahmen mit Herzen

Ein ideales Geschenk das von Herzen kommt: In dem Rahmen wurden ausgestanzte Herzen aus Papier auf einem Motivkarton geklebt. Der Bilderrahmen wurde zuvor in der Wunschfarbe bemalt. Hier zeigen wir euch, wie es funktioniert:

Stanzherzen

 

Material:

 

Anleitung:

  • Das Holz des Bilderrahmens mit der Bastelfarbe bemalen und gut trocknen lassen.

  • Motivpapier auf die entsprechende Größe zuschneiden und danach mit doppelseitigem Klebeband im Rahmen befestigen.

  • Drei Quadrate zu je 5 x 5 cm auf den roten Karton aufzeichnen.

  • In diese Quadrate mittig den Stanzer ansetzen und zusammendrücken.

  • Quadrate ausschneiden.
  • Herzen auffalten und auf der Rückseite vier Klebepads befestigen. TIPP: bei Bedarf können auch zwei Klebepads übereinandergeklebt werden, um die passende Höhe zu erreichen.

  • Danach die Herzen mittig in einer Reihe auf dem Motivpapier platzieren und andrücken.

  • Rahmenteile abschließend zusammensetzen.

 

Viel Spaß beim Basteln

Faschingsmaske mit Silk Clay

Helau! Karneval nähert sich in großen Schritten. Daher möchten wir euch heute diese Maske mit Silk Clay zeigen. So wird Fasching zum Hingucker.

Material:

Anleitung:

  • Die Maske mit einer Silk-Clay Schicht bedecken.

  • Das Gesicht  (Augen + -brauen, Nase, Mund) und die Ohren ausformen.
  • Für die Haare werden kleine Silk-Clay Kügelchen geformt, halbiert und mit der glatten Seite auf den Kopf angedrückt.

  • Die Metallfarbe nach Gefallen auftupfen und gut trocknen lassen.

  • Mit Heißkleber wird der Bildaufhänger an der Rückseite befestigt.

 

Viel Spaß beim Basteln 🙂

Weihnachtlicher Tannenbaum mal anders

Tannenbaum mit Moos und Holzscheiben verziert:

Material:

Anleitung:

  • Styroporkegel nach Wunsch mit Moos bedecken, dabei Stellen für die Holzscheiben freilassen.
  • Holzscheiben nun an die freien Stellen aufkleben.
  • Kegel nach Gefallen mit der Wollkordel umwickeln.
  • Birkenast auf die gewünschte Länge zuschneiden/-sägen.
  • Unten auf die Holzscheiben kleben, oben an die Unterseite des Styroporkegels.
  • Etwas Moos auf die große Holzscheibe unten ankleben.
  • Trocknen lassen.

Viel Spaß beim Basteln

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory