Category Archives: Bastelanleitungen

Weihnachtlicher Tannenbaum mal anders

Tannenbaum mit Moos und Holzscheiben verziert:

Material:

Anleitung:

  • Styroporkegel nach Wunsch mit Moos bedecken, dabei Stellen für die Holzscheiben freilassen.
  • Holzscheiben nun an die freien Stellen aufkleben.
  • Kegel nach Gefallen mit der Wollkordel umwickeln.
  • Birkenast auf die gewünschte Länge zuschneiden/-sägen.
  • Unten auf die Holzscheiben kleben, oben an die Unterseite des Styroporkegels.
  • Etwas Moos auf die große Holzscheibe unten ankleben.
  • Trocknen lassen.

Viel Spaß beim Basteln

Bausatz Holzbox Hirsch und Reh

Hirsch und Reh beleuchtet in einer Holzbox:

Material:

 

Anleitung:

  • Holzleisten für den inneren Rahmen hochkant zusammenlegen, so dass er später in den oberen Teil der Box passt.
  • An den Verbindungen jeweils etwas Holzleim auftragen und trocknen lassen.
  • Malschwämmchen befeuchten und mit der Bastelfarbe den Sichtrahmen und die Tiere braun bemalen. Gut trocknen lassen.
  • Die Seitenteile, sowie die Rückwand und die Tannenbäume werden mit der Chalky Finish Farbe bemalt.
  • Etwas Glitzer an den Bäumen auftragen, wieder gut trocknen lassen.
  • Zum Anbringen der Effektfolie muss der Rahmen komplett trocken sein. Das Doppelklebeband auf den Rahmen kleben und die Schutzfolie abziehen.
  • Effektfolie glatt auslegen und den Rahmen aufdrücken.
  • Mit dem Messer wird die äußere überstehende Folie abgeschnitten.
  • Jetzt werden die restlichen Teile, wie die Rückwand, alle Seitenteile und der doppelte Boden benötigt.
  • Die Lichterkette wird, mithilfe des Klebebandes, an der Rückwand verteilt, aber nur soweit, bis der erste Boden eingesteckt wird. Dabei beachten, dass die Batteriebox nach unten läuft und zwischen den beiden Böden liegt, so liegt sie direkt hinter der Öffnung.
  • Böden und Seitenteile an die Rückwand stecken.

Viel Spaß beim Basteln

Halloween Gespenster

Halloween Gespenster aus Gipsbinden:

Material:

 

Anleitung:

 

  • Holzstab in den Steckziegel drücken, Styroporkugel zur Hälfte auf den Stab stecken.
  • Gipsbinden in Stücke schneiden, mit Wasser anfreuchten und in Lagen über die Kugel legen.

  • Nach dem Trocknen mit Farbe bemalen (einen besonders gruseligen Effekt erhaltet ihr, wenn ihr Nachleuchtfarbe verwendet).
  • Farbe trocknen lassen.

  • Augen aufkleben.

  • Die Gespenster können mit verschieden großen Kugeln und unterschiedlich langen Gipsbinden gestaltet werden.

Happy Halloween!

Beleuchtete Kürbisköpfe

Bemalte Kürbisköpfe mit eingebautem Licht für Halloween:

Material:

 

Anleitung:

  • Kürbisse mit Bastelfarbe bemalen und gut trocknen lassen.
  • Nach Gefallen das Spinnengewebe darüberspannen und mit den Spinnen dekorieren.
  • Licht einschalten und gruseln 🙂

Viel Spaß beim Basteln

Laterne Sonne

Laterne Sonne selbst basteln:

 

Material:

 

Anleitung:

  • Mithilfe des Vorlagebogens werden aus dem Transparentpapier Zuschnitte für die Laterne ausgeschnitten.
  • Zuschnitte in die Laterne kleben, bevor diese zusammengeklebt wird.
  • Laternenstanzteil, mithilfe eines Lineals, an den gekennzeichneten Linien falzen.
  • Boden und die Seitenteile miteinander, an den vorgesehenen Klebelaschen, verkleben.
  • Sonnenstrahlen (Dreiecke) nach außen biegen.
  • Dreiecke auf die Hologrammfolie übertragen und ausschneiden. Diese werden auf die Innenseite des Sternes geklebt.
  • Rechts und links ein kleines Loch in den Laternenboden stechen, Laternenbügel anbringen.

 

Viel Spaß beim Basteln

Knetbetonkugel mit Mosaik

Dekorative Kugel aus Beton mit Mosaiksteinen verziert:

 

 

Material:

 

Anleitung:

  • Zum Anmischen des Betons unbedingt Plastik-Handschuhe tragen!
  • Knetbeton im Verhältnix 9:1 mit Wasser (9 Teile Beton : 1 Teil Wasser = ca. 100 ml) mischen. Dabei das Wasser nach und nach unter ständigem Kneten beimischen.
  • Die krümelige Mischung mit feuchten Einweghandschuhe so lange kneten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ggf mehrmals nachfeuchten.
  • Etwas Beton zwischen die Handflächen legen, flachdrücken und die Styroporkugel damit ummanteln.
  • Kugeln nun durch Streichbewegungen modellieren, bis der Beton gleichmäßig verteilt und glatt die Kugel bedeckt. Sollte der Beton während des Modellierens zu trocken werden, kann er mit leichtem Wassernebel (Sprühflasche) etwas befeuchtet werden.
  • Betonkugel so lange modellieren, bis der Beton etwas anzieht.
  • Nun die bunten Mosaiksteine nach einem gewünschten Muster leicht in den Beton drücken.
  • Kugeln mindestens 1 Tag trocknen lassen, die komplette Durchtrocknungszeit beträgt mehrere Tage.

 

Viel Spaß beim Basteln mit Beton

Laterne Flamme

Laterne Flamme am Stab:

Material:

Anleitung:

  • Mithilfe des Vorlagenbogens werden aus den Transparentpapieren Flammen für die Laterne ausgeschnitten.
  • Diese werden versetzt und übereinander um den Laternenboden geklebt.
  • 2 Streifen mit den Maßen 3 x 70 cm der Wellpappe abschneiden.
  • Beide Wellpappestreifen nacheinander um das Ende des Holzstabes wickeln, Enden gut verkleben.
  • Die Wellpappe mit dem Holzstab nun mittig an die Unterseite des Laternenbodens kleben.

Viel Spaß beim Basteln

Niedliche Zapfen Eulen

Aus Zapfen niedliche Eulen basteln:

 

Material:

 

Anleitung:

  • Schnäbel und Füße aus dem orangen Karton ausschneiden (Motive bereits vorgedruckt).
  • Nach Bedarf Augen und Flügel der gewünschten Farbe ausschneiden.
  • Einzelteile am Zapfen ankleben.
  • Wackelaugen auf den Augen-Untergrund kleben.

 

Viel Spaß beim Basteln

Futterhaus mit Holzscheiben

Bemaltes Futterhaus mit Holzscheiben als Dekoration:

 

Futterstation

Material:

 

Anleitung:

  • Futterhaus mit gewünschter Farbe bemalen und trocknen lassen.

  • Die kleinen Holzscheiben nach Gefallen aufkleben, wieder trocknen lassen.

  • Mit den Marker kann es nach Wunsch beschriftet werden.

  • Fertiges Futterhaus mit Lack überziehen, um es vollständig wetterfest zu  machen.

  • Trocknen lassen.

Viel Spaß beim Basteln

Figuren aus Bügelperlen

Lustige Figuren aus Bügelperlen mit einer Steckplatte basteln:

 

 

Material:

 

Anleitung:

  • Die Figuren bestehen aus einem Kopf, Körper, Armen und Beinen. Der Kopf und der Körper werden  aus 6- und 4-eckigen Steckplatten angefertigt.
  • Diese Steckplatten vollständig mit Perlen bedecken.

  • Arme und Beine nach Gefallen entwerfen.
  • Zur Fixierung werden die fertigen Teile gebügelt. Zum Schutz ein Stück Backpapier zwischen Perlen und Bügeleisen legen.

  • Die Einzelteile werden nun mit dem Draht verbunden.

  • Wackelaugen an entsprechende Stelle kleben.

  • Zum Aufhängen wird oben eine Schnur befestigt, auf diese nach Wunsch Perlen zur Verzierung auffädeln.

 

Viel Spaß beim Basteln

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory