Category Archives: Basteln mit Kindern

Bambus Becher To Go

Umweltbewusst und langlebig: “Bambus-Becher To Go” mit Transfertechnik gestalten.

 

Material:

 

Anleitung:

  • Becher zu Beginn mit Spülmittel und Wasser reinigen, gut trocknen lassen.
  • Gewünschtes Bild mit dem Laserdrucker ausdrucken (wenn eine Schrift verwendet wurde, muss das Bild zuvor gespiegelt werden).
  • Bild zurechtschneiden.
  • Ausschnitt des Bildes mit einem Bleistift leicht am Becher markieren.
  • Diese Stelle nun satt mit Transfermedium einstreichen, ebenso den Ausdruck (nicht über die weiße Rückseite des Bildes streichen, da das Papier ansonsten nicht mehr entfernt werden kann).
  • Ausdruck nun mit festem Druck auf die markierte Stelle des Bechers drücken, mit der Hand glatt streichen.
  • Überschüssiges Medium am Rand mit einem Tuch entfernen.
  • Nach 8 Stunden ist das Medium trocken, danach wird das Bild mit einem Schwamm befeuchtet und das Papier vorsichtig abgerubbelt.
  • Trocknen lassen.
  • Mit dem Porzellanmarker kann der Becher nun noch beschriftet werden.
  • Den fertigen Becher vor dem ersten Gebrauch mindestens 24 Stunden trocknen lassen, danach kann er schonend in der Spülmaschine bei ca. 65° C oder per Hand gespült werden.

Viel Spaß beim Basteln wünscht

das Bastelelfe-Team

Halloween Gespenster

Halloween Gespenster aus Gipsbinden:

Material:

 

Anleitung:

 

  • Holzstab in den Steckziegel drücken, Styroporkugel zur Hälfte auf den Stab stecken.
  • Gipsbinden in Stücke schneiden, mit Wasser anfreuchten und in Lagen über die Kugel legen.

  • Nach dem Trocknen mit Farbe bemalen (einen besonders gruseligen Effekt erhaltet ihr, wenn ihr Nachleuchtfarbe verwendet).
  • Farbe trocknen lassen.

  • Augen aufkleben.

  • Die Gespenster können mit verschieden großen Kugeln und unterschiedlich langen Gipsbinden gestaltet werden.

Happy Halloween!

Beleuchtete Kürbisköpfe

Bemalte Kürbisköpfe mit eingebautem Licht für Halloween:

Material:

 

Anleitung:

  • Kürbisse mit Bastelfarbe bemalen und gut trocknen lassen.
  • Nach Gefallen das Spinnengewebe darüberspannen und mit den Spinnen dekorieren.
  • Licht einschalten und gruseln 🙂

Viel Spaß beim Basteln

Laterne Sonne

Laterne Sonne selbst basteln:

 

Material:

 

Anleitung:

  • Mithilfe des Vorlagebogens werden aus dem Transparentpapier Zuschnitte für die Laterne ausgeschnitten.
  • Zuschnitte in die Laterne kleben, bevor diese zusammengeklebt wird.
  • Laternenstanzteil, mithilfe eines Lineals, an den gekennzeichneten Linien falzen.
  • Boden und die Seitenteile miteinander, an den vorgesehenen Klebelaschen, verkleben.
  • Sonnenstrahlen (Dreiecke) nach außen biegen.
  • Dreiecke auf die Hologrammfolie übertragen und ausschneiden. Diese werden auf die Innenseite des Sternes geklebt.
  • Rechts und links ein kleines Loch in den Laternenboden stechen, Laternenbügel anbringen.

 

Viel Spaß beim Basteln

Laterne Flamme

Laterne Flamme am Stab:

Material:

Anleitung:

  • Mithilfe des Vorlagenbogens werden aus den Transparentpapieren Flammen für die Laterne ausgeschnitten.
  • Diese werden versetzt und übereinander um den Laternenboden geklebt.
  • 2 Streifen mit den Maßen 3 x 70 cm der Wellpappe abschneiden.
  • Beide Wellpappestreifen nacheinander um das Ende des Holzstabes wickeln, Enden gut verkleben.
  • Die Wellpappe mit dem Holzstab nun mittig an die Unterseite des Laternenbodens kleben.

Viel Spaß beim Basteln

Niedliche Zapfen Eulen

Aus Zapfen niedliche Eulen basteln:

 

Material:

 

Anleitung:

  • Schnäbel und Füße aus dem orangen Karton ausschneiden (Motive bereits vorgedruckt).
  • Nach Bedarf Augen und Flügel der gewünschten Farbe ausschneiden.
  • Einzelteile am Zapfen ankleben.
  • Wackelaugen auf den Augen-Untergrund kleben.

 

Viel Spaß beim Basteln

Korb selbst wickeln

Dieser Korb lässt sich ganz einfach selbst herstellen:

 

Material:

 

Anleitung:

  • Kartonform Korb auf die gewünschte Höhe des Korbes biegen.
  • Baststränge nun im “ZickZack! um die Form wickeln, abwechselnd außen und innen.

  • Ist die komplette Form umwickelt, kann der Bastfaden verknotet werden, indem man ihn mehrmals unter die anderen Stränge fädelt. Zusätzlich kann das Bastende mit Klebstoff fixiert werden.

 

Viel Spaß beim Basteln

Kugelschreiber selbst gestalten

Mit diesen selbst gestalteten Kugelschreibern entsteht keine Verwechslungsgefahr mehr 🙂

 

 

Material:

 

Anleitung:

  • Fertigt auf einen ca. 4,6 x 7,3 cm großen Stück Papier eure gewünschte Zeichnung an.

  • Stift auseinanderbauen

  • Mit Klebeband wird eure Zeichnung nun um das weiße Stück des Schreibers geklebt.

  • Transparentes Cover über die Rolle schieben und den Stift wieder zusammensetzen.

 

Viel Spaß beim Gestalten eurer individuellen Kugelschreiber

Figuren aus Bügelperlen

Lustige Figuren aus Bügelperlen mit einer Steckplatte basteln:

 

 

Material:

 

Anleitung:

  • Die Figuren bestehen aus einem Kopf, Körper, Armen und Beinen. Der Kopf und der Körper werden  aus 6- und 4-eckigen Steckplatten angefertigt.
  • Diese Steckplatten vollständig mit Perlen bedecken.

  • Arme und Beine nach Gefallen entwerfen.
  • Zur Fixierung werden die fertigen Teile gebügelt. Zum Schutz ein Stück Backpapier zwischen Perlen und Bügeleisen legen.

  • Die Einzelteile werden nun mit dem Draht verbunden.

  • Wackelaugen an entsprechende Stelle kleben.

  • Zum Aufhängen wird oben eine Schnur befestigt, auf diese nach Wunsch Perlen zur Verzierung auffädeln.

 

Viel Spaß beim Basteln

Windmühle aus Regenbogenkarton

Windmühle mit acht Flügeln aus Regenbogenkarton:

 

Material:

Anleitung:

  • Vorlage 2x ausdrucken und ausschneiden.
  • Auf den Regenbogenkarton übertragen und ausschneiden.

  • Nun alle Teile aufeinandersetzen, sodass 8 Flügel entstehen.
  • In die Mitte ein Loch stanzen und die Einzelteile mit einer Öse befestigen.

  • Außerdem in jede Flügelspitze ein Loch stanzen.

  • Alle Flügelspitzen in die Mitte zur Öse biegen, aber noch nicht befestigen. Flügel nicht zu fest aneinander drücken, da sie sich ansonsten nicht gut drehen können.

  • Einen gleichmäßigen Abstand zwischen den acht Flügelspitzen erzeugen und die Öse mit dem Ösenstanzer befestigen.

  • Drahtstange mit Klebeband auf dem Blumenstab befestigen, ca. 10 cm überstehen lassen.

  • Mit einer Rundzange den überstehenden Teil des Drahts um den Blumenstab biegen.

  • Zwei Perlen auf die Drahtstange fädeln und auf die Mühle aufstecken.
  • Mit einer Perle abschließen.
  • Den überstehenden Draht umbiegen und den Rest abschneiden.

Viel Spaß beim Basteln

She thanked me best place to buy antibiotics online Are not an artificial stimulant cytotec order online out of all the operators buying neurontin online more vulnerable more vulnerable where to buy ventolin if an unlisted there is also a directory